Rido, fotolia.com

Berater/Beraterin für Elektromobilität (HWK)

In diesem Lehrgang werden Fachspezialisten des Handwerks zu Beratern für Elektromobilität qualifiziert. Der Lehrgang vermittelt technologieübergreifendes Wissen und behandelt z.B. die Integration von Elektro- und Hybridfahrzeugen in Fuhrparks unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz sowie die Systemintegration von Elektromobilität in dezentrale Energieversorgungsstrukturen.

Die Weiterbildung zum Berater/zur Beraterin für Elektromobilität (HWK) umfasst ca. 240 Unterrichtseinheiten und schließt mit einem anerkannten Abschluss nach §42 a Handwerksordnung für Fortbildungsprüfungen ab.



Inhaltliche Schwerpunkte

  • Beratung zu Potenzialen von Elektromobilität
  • Beratung Elektromobilität im Fahrzeugbereich
  • Beratung Elektromobilität im Elektro-/IT-Bereich

Ziele

  • Ausbildung von qualifizierten, fachübergreifenden Spezialisten, welche Endkunden, Betriebe und Kommunen umfassend zu Elektromobilität und deren Systemintegration in dezentrale Energieversorgungsstrukturen beraten können.
  • Schaffung eines anerkannten Weiterbildungskurses für Fachkräfte aus dem Handwerk, freiberufliche Berater, Architekten, Stadtplaner und Ingenieure verschiedener Fachrichtungen.

Zielgruppe

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Meister aus einschlägigen Handwerksberufen. Vergleichbare akademische Abschlüssen (mindestens Bachelor) werden bei Nachweis ausreichender technischer Fachkenntnis nach Einzelfallprüfung zugelassen.



Kursangebot


Gesamtlehrgang

Sie können das Weiterbildungsprogramm Smart Advisor mit Abschluss "Berater/Beraterin für Elektromobilität (HWK)" als Gesamtkurs absolvieren. Nach Teilnahme an allen Modulen haben Sie die Möglichkeit, die Abschlussprüfung abzulegen.

Folgende Zertifikatskurse finden in München statt:

  • Gesamtlehrgang (Vollzeit) - Kursnummer 3509266

    Der Unterricht findet an folgenden Blockterminen statt:
    Block 1: 06.02. bis 10.02.2017
    Block 2: 20.03. bis 24.03.2017
    Block 3: 24.04. bis 28.04.2017
    Block 4: 15.05. bis 19.05.2017
    Block 5: 19.06. bis 23.06.2017
    Block 6: 10.07. bis 14.07.2017

    Prüfung im Anschluss, voraussichtlich im September 2017

Die Lehrgangsgebühren betragen 780,00 €* zuzüglich 240,00 € Prüfungsgebühr.
*Vorbehaltlich der Förderzusage durch die Landeshauptstadt München in Höhe von 2.000,00 € je Teilnehmer.

Prüfungsvorbereitung

Damit Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet sind, bieten wir Ihnen einen Prüfungsvorbereitungkurs an. Dieser findet im Anschluss an den Lehrgang statt.

Termin: 26. Juli 2017

Vertiefungskurse Elektromobilität

Zur praktischen Vertiefung der Inhalte verschiedener Lerneinheiten des Weiterbildungsprogramms "Berater/Beraterin für Elektromobilität (HWK)" bietet das Bildungszentrum München Vertiefungskurse an. Diese werden in Kleinkursen durchgeführt.

Folgende Vertiefungskurse können Sie aktuell belegen.

  • Ladestationen
    Termin: 29. Mai 2017
  • Netzgekoppelte Solaranlagen
    Termin: 26. Juni 2017
  • Autarke Solarstromanlage (Inselanlagen)
    Termin: 17. Juli 2017






Dr.-Ing. Wolfgang Christl

Sonderprojekte, E-Mobilität

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Telefon 089 5119-239
Fax 089 5119-311
wolfgang.christl--at--hwk-muenchen.de