23 glückliche Gestalter/innen nach der Urkundenübergabe
Michael Schuhmann
Gestalter 2019 Gruppenfoto

Absolventen unserer Weiterbildung Gestalter/in im Handwerk

Lernen Sie einige Absolventen und ihre spannenden Projekte kennen.

Während der Weiterbildung erlernen Sie verschiedene Aspekte der Gestaltung. Für die Prüfung wählen Sie Ihr eigenes Thema und erarbeiten in drei Monaten ihre praktische Abschlussarbeit.  Dabei werden Sie von unseren Dozenten betreut.

In der Prüfung stellen Sie Ihr Konzept, die Gestaltungsprozesse sowie das fertige Projekt dem Prüfungsausschuss vor. Bei bestandener Prüfung erweben Sie den Titel Gestalter im Handwerk und die Hochschulzugangsberechtigung  in Bayern.

Die Meisterpreis-Träger 2019

Den Meisterpreis der Bayrischen Staatsregierung erhalten die 20 Prozent Besten jeden Prüfungsjahrgangs. Diese Auszeichnung unterstreicht zusätzlich ihre herausragende Arbeit. Diese  fünf Abschlussprojekte, drei dem Vollzeit- und zwei dem ESF-geförderten, berufsbegleitenden Kurs wurden in diesem Jahr ausgezeichnet:



Gestalterin im Handwerk Maria van Vügt mit ihrem Abschlussprojekt
Akademie

Interview mit Maria van Vügt

"Die Zeit an der Akademie hat mich weitergebracht, ich habe so viel über Designprozesse gelernt! Jetzt kann ich auch die Qualität von Gestaltung besser beurteilen!"

Maria van Vügt, Raumausstatterin und Gestalterin im Handwerk

Sie entwickelte einen Falthocker zum Schaukeln. Für ihr Projekt erhielt sie den Bayerischen Staatspreis!



Gestalter und Schreiner Gabriel Tarmassi
Eva Jünger

Interview mit Gabriel Tarmassi

"Die Vielfalt der Unterrichtsinhalte, der interdisziplinäre Ansatz und die tollen Dozenten haben mich bereichert. Es ist ja kein Frontalunterricht sondern ein Freiraum, für Experimente, den jeder selbst füllt."

Gabriel Tarmassi, Schreiner und Gestalter im Handwerk

Er untersuchte Strukturen verschiedener Holzarten und gestaltete Deckel für eine Schale und bearbeitete dabei jede Holzart auf unterschiedliche Weise.



Gestalter, Werbetechniker und Industriemechaniker Lukas Kinder
Eva Jünger

Interview mit Lukas Kinder

"Mein Berufsschullehrer hat mir diese Weiterbildung empfohlen und sehr ans Herz gelegt. Der Kursinhalt hat mich von Anfang an begeistert!"

Lukas Kinder, Werbetechniker und Gestalter im Handwerk

Er entwickelte Werkzeug für Lichtmalerei für verschiedene Lichteffekte auf Langzeitbelichtungen.
Während der Internationalen Handwerksmesse wurde er für sein Projekt mit dem Talente Preis ausgezeichnet!



Ansprechpartner

Margot Otto
Information und Organisation

Telefon 089 450981-621
Fax 089 450981-624
margot.otto--at--hwk-muenchen.de


Förderung

Berufstätige können die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds erhalten
Bayerisches Sozialministerium
Berufstätige können die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds erhalten