Ausbildung bei der Handwerkskammer

Du suchst einen Arbeitgeber, der genau zu Dir passt? Uns ist es wichtig, dass Du Dich bei uns von Anfang an wohlfühlst. Deshalb lassen wir Dich in Deiner Ausbildung auch nie allein: Dein Ausbilder, die Kollegen und Azubis der höheren Lehrjahre stehen Dir immer zur Seite und unterstützen Dich auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss.



Eine Ausbildung ganz nach deinem Geschmack

Hervorragend ausgebildete Mitarbeiter sind ein wichtiger Erfolgsfaktor. Daher legen wir besonderen Wert auf eine qualifizierte, dynamische und zielorientierte Ausbildung unserer zukünftigen Mitarbeiter. Wir verstehen die Ausbildung als eine wichtige Investition in die Mitarbeiter von morgen.

Beim Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen achten wir vor allem auf Praxisnähe. Informiere Dich hier über unsere verschiedenen Ausbildungsberufe:

Ansprechpartner

Barbara Schroll
Personalgewinnung, interne Ausbildung

Telefon 089 5119-156
Fax 089 5119-307
barbara.schroll--at--hwk-muenchen.de



Zur Stellenbörse





Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • 3-jährige duale Ausbildung
  • wöchentlicher Unterricht in der Berufsschule
  • Ausbildungsstationen gemäß Ausbildungsrahmenplan
  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen
  • Fachliche Weiterbildungen
  • Wahlqualifikation: Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen; Assistenz und Sekretariat
  • Gestreckte Abschlussprüfung

Organisieren und koordinieren bürowirtschaftlicher sowie projekt- und auftragsbezogener Abläufe sind Inhalte dieser Ausbildung. So unterstützen Kaufleute für Büromanagement betriebliche Prozesse und bearbeiten daraus entstehende Fachaufgaben. Einsatz- und Tätigkeitsbereiche sind unter anderem Rechnungswesen, Öffentlichkeitsarbeit, Personalverwaltung, Sekretariat und Assistenz.

Kaufmännisches Interesse und organisatorisches Verständnis zeichnen eine/n Kauffrau/-mann für Büromanagement aus. Der Aufgabenbereich ist sehr vielseitig und erstreckt sich von täglichen Büroaufgaben bis hin zur Mithilfe bei verschiedenen Veranstaltungen.



Verwaltungsfachangestellte/-r

  • 3-jährige duale Ausbildung
  • Blockunterricht in Soest (NRW)
  • Lehrgang am Studieninstitut
  • Fachliche Weiterbildungen
  • Fachrichtung passend für Tätigkeiten in den Handwerkskammern
  • Zwischenprüfung / schriftliche und mündliche Abschlussprüfung

Neben den hauptsächlichen Verwaltungstätigkeiten in den Abteilungen Öffentliches Recht, Berufliche Bildung und Finanzen erhält man darüber hinaus Einblicke in weitere Bereiche der Handwerkskammer.
Die Schwerpunkte dieser Ausbildung liegen in den Themen der Handwerksorganisation und des Handwerksrechts.







Informatikkaufmann/-frau

  • 3-jährige duale Ausbildung
  • Blockunterricht
  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen
  • Fachliche Weiterbildungen
  • Einsatzschwerpunkte in der IT und neue Medien
  • Zusätzliche Einblicke auch in kaufmännische Bereiche
  • Zwischenprüfung / Abschlussprüfung sowie die Präsentation einer Projektarbeit

Die Informatikkaufleute schaffen in ihrer Position eine Verbindung zwischen dem Mitarbeiter in der fachbezogenen Abteilung und der Technik. Hierfür sind Interesse und Geschick im Umgang mit moderner EDV-Technik, kaufmännisches Verständnis und soziale Kompetenz wichtige Voraussetzungen. Zu den Haupschwerpunkten gehören das Lösen von Anwenderproblemen, Netzwerkkonfiguationen und die Datensicherung. Eine wichtige Aufgabe ist auch die Beratung und Schulung der Mitarbeiter an den technischen Arbeitsmitteln sowie die Beschaffung von EVD- und Multifunktionsgeräten.