ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Ausbildung der Ausbilder - Es gibt noch freie Plätze!

Ausbildereignung AEVO

Eine zeitgemäße Personalentwicklung ist Basis für den Unternehmenserfolg und beginnt bereits bei der Ausbildung der Nachwuchskräfte.
Wer Verantwortung für den fachlichen Nachwuchs übernimmt, gibt Wissen professionell weiter, sichert die Qualitätsstandards im Handwerk und erschließt sich selbst interessante berufliche Wege.

Die Ausbildereignungsprüfung (AdA-Schein) ist darüberhinaus für den Kaufmännischen Fachwirt Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung und ersetzt den Teil IV des Meistervorbereitungskurses.

Die Ausbilder-Prüfung ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse. Diese Zusatzqualifikation ist anerkanntes Gütesiegel für Mitarbeiter in der beruflichen Bildung.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, zukünftige Ausbilder, Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Interessenten für den Kaufmännischen Fachwirt und Personen, die die Meisterprüfung (Teil IV) in einem Handwerk ablegen möchten.

Termin:

19.06.2017. In zwei Vollzeitwochen sind Sie nach bestandener Prüfung ausbildungsbefähigt.

Prüfung:

10./11. Juli 2017

Bei Interesse können Sie sich hier informieren und anmelden.

 

Bildungszentrum Rosenheim
Klepperstraße 22-24
83026 Rosenheim
Telefon 08031 21870
Fax 08031 33913
bildungszentrum-rosenheim@hwk-muenchen.de



Zur Kursanmeldung