Auto Straße Wiese Natur Elektro Regenbogen Weg
Edmund Halletz

Elektromobilität: Ihre Weiterbildung

Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein der Energiewende. Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Lehrgänge an.

Eintägige Zertifikatskurse

ZK-1 Elektromobilität kennenlernen

Der Besuch dieses Tagesseminars ist die Voraussetzung für den Lehrgang ZK-2 und den Vertiefungskurs V5 Elektromobilität erleben.

Inhalt

  • Markthochlauf Elektromobilität - Produktangebot
  • Batteriekapazität und Ladetechnik
  • Stromversorgung - Verträge und Tarife
  • Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz
  • Abschlussdiskussion


ZK-2 Elektromobilität integrieren

Der Zertifikatskurs "Elektromobilität integrieren" soll Spezialisten des Handwerks, in Fortbildung befindliche und bereits zertifizierte "Berater für Elektromobilität (HWK)" an neueste Technik für die Systemintegration von Elektromobilität in dezentrale Energieversorgungsstrukturen (Last- und Energiemanagement) heranführen.

Inhalt

  • Grundlagen und Begriffserklärung
  • Vorstellung verschiedener Anbieter
  • Abschlussdiskussion

Die beiden Zertifikatskurse werden in 2019 durch die Landeshauptstadt München gefördert. Dadurch verringert sich die Lehrgangsgebühr je Teilnehmer.

Diese Zertifikatskurse können Sie aktuell belegen

Ansprechpartner

Jana Islinger
Information und Organisation

Telefon 089 450981-641
Fax 089 450981-643
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de

Dr.-Ing. Wolfgang Christl
Sonderprojekte, E-Mobilität

Telefon 089 5119-239
Fax 089 5119-311
wolfgang.christl--at--hwk-muenchen.de



Gesamtlehrgang und Prüfungsvorbereitung

Berater für Elektromobilität (HWK)

In diesem Lehrgang werden Fachspezialisten zu Beratern für Elektromobilität qualifiziert. Der Lehrgang vermittelt technologieübergreifendes Wissen: Er behandelt z. B. die Integration von Elektro- und Hybridfahrzeugen in Fuhrparks unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz. Ebenso Thema: Die Systemintegration von Elektromobilität in dezentrale Energieversorgungsstrukturen.

Die Weiterbildung zum Berater/zur Beraterin für Elektromobilität (HWK) umfasst ca. 240 Unterrichtseinheiten und schließt mit einem anerkannten Abschluss nach §42 a Handwerksordnung für Fortbildungsprüfungen ab. Damit Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet sind, bieten wir Ihnen einen Prüfungsvorbereitungkurs an. Dieser findet im Anschluss an den Lehrgang statt.

Inhalt

  • Beratung zu Potenzialen von Elektromobilität
  • Beratung Elektromobilität im Fahrzeugbereich
  • Beratung Elektromobilität im Elektro-/IT-Bereich

Diese Gesamtlehrgänge finden in München statt



Vertiefungskurse Elektromobilität

Zum praktischen Vertiefen der Inhalte verschiedener Lerneinheiten des Weiterbildungsprogramms "Berater/Beraterin für Elektromobilität (HWK)" bietet das Bildungszentrum München Vertiefungskurse an. Diese finden in Kleinkursen statt.

Diese Vertiefungskurse können Sie aktuell belegen

 



Gefördert durch

Förderung Lehrgang Berater für Elektromobilität

LH_projektmarke_emobilitaet







Ansprechpartner

Jana Islinger
Information und Organisation

Telefon 089 450981-641
Fax 089 450981-643
jana.islinger--at--hwk-muenchen.de

Dr.-Ing. Wolfgang Christl
Sonderprojekte, E-Mobilität

Telefon 089 5119-239
Fax 089 5119-311
wolfgang.christl--at--hwk-muenchen.de