Betriebswirt/-in (HwO)

Was ist der Betriebswirt/-in (HwO)?

Als "Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung" kurz Betriebswirt/-in (HwO), sind Sie fit in allen wichtigen Themen, die notwendig sind, um einen Betrieb erfolgreich zu führen. Unabhängig, ob Sie als engagierter Mitarbeiter Ihren Chef unterstützen möchten oder sich selbständig machen. Entscheidend ist, die richtige Weiterbildung zu besuchen, um alle notwendigen Kenntnisse zu erwerben.

Durch ihre Ausbildung, berufliche Erfahrung und Weiterbildung auf volks- und betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und berufspädagogischen Gebieten sind Sie in der Lage, optimale Entscheidungen im Betrieb zu treffen.



Was bringt mir der Betriebswirt/-in (HwO)?

  • Sie verfolgen eine praxisnahe Weiterbildung, die auf Ihre Vorkenntnisse strukturiert aufbaut. 
  • Sie werden begeistert sein mit Teilnehmern aus anderen Gewerken gemeinsam betriebswirtschaftliche Strukturen zu erarbeiten. Das gegenseitige Verständnis zu anderen Branchen wird sich verbessern.
  • Sie erlangen vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis und erkennen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Sie entwickeln passgenaue und zukunftsorientierte Unternehmensstrategien, setzen diese durch betriebswirtschaftliche Steuerung um und passen sie bedarfsgerecht für Ihren Betrieb an.
  • Sie sind sicher bei Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen.
  • Sie verbessern Ihre betriebsinternen Geschäftsprozesse und die Organisation nachhaltig.
  • Sie entscheiden richtig im Sinne der Gesetze und Verordnungen.
  • Sie beherrschen moderne Führungstechniken.
  • Sie entwickeln Ihr Profil als Führungspersönlichkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft.


Welche Themen lerne ich im Betriebswirt/-in (HwO)?

  • Strategische Planung
  • Einsatz von modernen Marketingsinstrumenten
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen
  • Personalführung


Was erwartet mich im Bildungszentrum der Handwerkskammer?

Sie finden in allen Bildungszentren der Handwerkskammer, ...

  • zu Beginn eine kompetente und persönliche Beratung, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Lebenssituation.
  • die Möglichkeit, die Kursgebühren in Raten zu bezahlen, die wir mit Ihnen abstimmen.
  • Unterstützung bei der Beantragung des "Meisterbafögs".
  • Räume vor, die hell, modern und freundlich sind.
  • eine perfekte technische Ausstattung vor, die Sie selbstverständlich voll und ganz für Ihren Kurs nutzen können.
  • nur qualifizierte Dozenten, die selbst aus der Praxis kommen und genau wissen von was sie sprechen. Unsere Dozenten stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
  • immer einen Ansprechpartner - ob der Bildungsstättenleiter persönlich oder eine Kollegin oder Kollegen aus dem Büro. Sie werden auch während des Kurses von uns betreut.
  • passende Unterlagen für Ihren Kurs, die auch nach Kursende Ihnen gehören.
  • einen Bezug zu Ihrer vorherigen Meisterfortbildung, weil alles unter einem Dach stattfindet und die Dozenten sich auch in den verschiedenen Kursen abstimmen.
  • eine gezielte Prüfungsvorbereitung und eine faire Prüfungsdurchführung.


Unser aktueller Flyer



Weitere Termine unter

 betriebswirt-hwo.bayern

Unser aktuelles Kursangebot in München



Wie geht´s weiter?

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften München bietet in Kooperation mit der Handwerkskammer für München und Oberbayern den Bachelorstudiengang Unternehmensführung an. Dieser ist speziell auf die Bedürfnisse von Handwerksmeistern, Geprüften Betriebswirten nach der Handwerksordnung und Inhabern von kleineren und mittleren Betrieben ausgerichtet. Unter bestimmten Voraussetzungen, beispielsweise einer erfolgreich abgeschlossenen Meisterprüfung und dem Betriebswirt (HwO) verkürzt sich die Studiendauer auf bis zu fünf Semester.

Der  Steckbrief zum berufsbegleitenden Studium der Hochschule München enthält weitere Informationen für Studieninteressierte.





Lehrgänge zum Betriebswirt (HWO)

  alle Lehrgänge in Oberbayern