Unterricht im Meisterkurs
Falk Heller, www.argum.com
Unterricht im Meisterkurs

Betriebswirtschaft

Hinweis: Alle Informationen und Anmeldung zu den jeweiligen Kursen finden Sie bei den Links



Buchhaltungsfachkraft

Bei Besuch von beiden Modulen erhalten Sie das Zertifikat Buchhaltungsfachkraft mit Datev pro.

 Grundlagen der Buchführung

Für Einsteiger in die Buchführung, um vorhandene Buchführungskenntnisse aufzufrischen, oder für Selbständige, die die Grundlagen der Buchführung beherrschen möchten. Der Kurs eignet sich als Vorbereitung für den Meisterkurs, Betriebswirt (HwO) und Technischen Fachwirt (HWK) sofern keine guten buchhalterischen Kenntnisse vorliegen.

 Finanzbuchführung mit DATEV pro

Aufbauend auf Modul 1 "Grundlagen der Buchführung" oder beruflicher Erfahrung in der Buchführung wird anhand einer Musterfirma die komplette Finanzbuchhaltung systematisch durchgeführt und an zahlreichen Beispielen erläutert. Praxisnahe Finanzbuchhaltung Schritt für Schritt erläutert mit wertvollen Tipps und Tricks vom Experten für die zeitsparende Anwendung der Software DATEV Pro.



Bilanz eines Betriebes
Manfred Grünwald
Ansprechpartner

Bildungszentrum Rosenheim
Klepperstraße 22-24
83026 Rosenheim
Telefon 08031 21870
Fax 08031 33913
bildungszentrum-rosenheim@hwk-muenchen.de



 Professionelles Erstellen von Facharbeiten und Co.

Das Seminar vermittelt alles nötige Wissen, um eine Facharbeit oder Projektarbeit formal korrekt zu erstellen mit wertvollen Tipps und Tricks vom Experten.



Ablageordner
doris_bredow - Fotolia



 Alles was Recht ist - Arbeitssicherheit in klein- und mittelständischen Unternehmen

Mit mehr Wissen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz können Sie besser Maßnahmen treffen, um aktiv die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Sie verhalten sich rechtssicher, vermeiden unnötige Kosten und tragen somit zum betriebswirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei.



Die Pflichten des Arbeitgebers
Handwerkskammer für München und Oberbayern



Bildungsprämie

Sie wollen beruflich weiterkommen und sich weiterbilden? Sie haben schon einen Kurs oder Workshop gefunden, den Sie aber nicht finanzieren können? Vielleicht hilft Ihnen die Bildungsprämie in Ihrem Weiterbildungswunsch. Sie trägt bis zu 50% Ihrer Kursgebühr bis maximal 500 EUR.  Bedingung ist ein Beratungsgespräch, in dem Ihre Bildungsziele und Ihre Förderfähigkeit festgestellt werden.



 Förderung

Bildungsprämie

InfoStream

Unter www.hwk-muenchen.de/infostream können Sie den wöchentlich erscheinenden Newsletter abonnieren.