Pusteblume
Biesenberger

Bildungszentrum Weilheim wird mit "Pusteblume" ausgezeichnet

Award als Auszeichnung für besondere Verdienste um den Bildungsstandort Weilheim-Schongau

Große Freude herrschte im Bildungszentrum Weilheim, als im März die Einladung zur Verleihung des Bildungsawards "Pusteblume" des Landkreises Weilheim-Schongau ist Haus flatterte. Das Bildungszentrum durfte sich in diesem Jahr nicht nur Gast, sondern Preisträger der Auszeichnung nennen.
Den Award vergibt der Landkreis seit letztem Jahr an Organisationen, Einrichtungen und Akteure, die sich um den Bildungsstandort Weilheim-Schongau besonders verdient gemacht haben.

Herausragendes Engagement für Aus- und Weiterbildung

Im Rahmen einer Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Landkreises Weilheim-Schongau verlieh, stellvertretend für den Landkreis, Landrätin Andrea Jochner-Weiss den Verantwortlichen des Bildungszentrums den Award. Die Leiterin der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Justina Eibl, würdigte bei der Preisverleihung insbesondere das herausragende Engagement des Bildungszentrums im Bereich Lehrlingsausbildung, Fort- und Weiterbildung, Berufsorientierung sowie Maßnahmen der Agentur für Arbeit.

Stolzes Bildungszentrum: Ansporn für die Zukunft

"Das Team des Bildungszentrums Weilheim ist stolz auf diese Auszeichnung, die Lohn für das unermüdliche Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung sowie Berufsorientiertung in den letzten Jahrzehnten ist", hieß es auf Seiten der Verantwortlichen im Bildungszentrum. "Darüber hinaus ist es Ansporn für die Zukunft, da die Herausforderungen im Bereich der Nachwuchsförderung sowie Aus- und Weiterbildung nicht weniger werden".

Der Preis kann ab sofort im Schaukasten des Foyers im Bildungszentrum Weilheim bewundert werden.

Ansprechpartner

Peter Kokoschka
Bildungszentrumsleiter

Telefon 0881 9333-17
Fax 0881 9333-59
peter.kokoschka--at--hwk-muenchen.de