goodluz - Fotolia.com

Evaluierung des Gesetzes zur Sanierung von Unternehmen

Bitte machen Sie mit, damit die Erfahrungen des Handwerks in die Evaluierung einfließen können.

Die 2011 beschlossene Insolvenzreform zur Sanierung von Unternehmen wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) auf ihre Auswirkungen in der Praxis evaluiert. Mit der Reform wurde neben der Vereinfachung insolvenzspezifischer Verfahren, wie der Eigenverwaltung und des Insolvenzplanverfahrens, eine Stärkung von Mitentscheidungs- und Gestaltungsrechten der Gläubiger eingeführt.

Die Befragung durch eine vom BMJV beauftragte Expertengruppe richtet sich an Betriebe, die als Schuldner oder Gläubiger entsprechende Erfahrungen mit den neu gestalteten Verfahren gemacht haben. Damit die Erfahrungen des Handwerks in die Evaluierung einfließen können, bitten wir Sie um

 Beantwortung dieses Online-Fragebogens

Die anonyme Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 20 Minuten. Die Befragung endet am 18. August 2017.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

 Ansprechpartner

Kathrin Rose-Hildmann
Privates Bau- und Werkvertragsrecht, Vermittlungsstelle

Telefon 089 5119-162
Fax 089 5119-310
kathrin.rose-hildmann--at--hwk-muenchen.de