Exportpreis Bayern 2022
Bayern International

Exportpreis Bayern 2022

Dieses Jahr wieder live und in Farbe: Der Exportpreis Bayern 2022. Nach zwei Jahren im Sondermodus rollen wir wieder den roten Teppich für Sie aus - und sind gespannt auf Ihre persönliche Exportgeschichte.



Der Preis

Die bewegten Zeiten machen es international tätigen Unternehmen nicht leicht, ihren Geschäften nachzugehen. Personalmangel und Lieferengpässe, Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg haben auch kleinere und mittlere bayerische Unternehmen hart getroffen.

Deswegen werden auch in diesem Jahr wieder Unternehmen mit dem Exportpreis Bayern ausgezeichnet, deren Strategie sowie Mut, Ideen und Durchhaltevermögen zu besonderen Erfolgen im internationalen Geschäft geführt haben.

Der Preis wird in diesem Jahr wieder in den fünf Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und Genussland verliehen. 

Jeder Preisträger erhält einen ca. 2-minütigen Kurzfilm über sein Unternehmen und seine Erfolgsgeschichte, der auf der Preisverleihung gezeigt und dem Unternehmen anschließend für Werbezwecke in deutscher und englischer Version überlassen wird.



Wir suchen Sie!

Wenn Sie ein Unternehmen mit höchstens 100 Vollzeitbeschäftigten führen und erfolgreich Produkte oder Dienstleistungen exportiert haben, erzählen Sie uns von Ihrer Erfolgsgeschichte!



Ihre Bühne

Die Erstplatzierten jeder Kategorie werden bei einem Abendempfang am 30. November 2022 in der Handwerkskammer für München und Oberbayern ausgezeichnet.

 Verlieren Sie keine Zeit und bewerben Sie sich bis 31. Juli 2022

  



 

Rückfragen?

Barbara Peinel
Abteilungsleiterin, Grundsatzfragen, Internationale Zusammenarbeit, Kroatien

Telefon 089 5119-256
Fax 089 5119-357
barbara.peinel--at--hwk-muenchen.de