Firma Schroll GmbH ist Gewinner der Kategorie "Beachtliche Innovation in Corona-Zeiten"
Studio Vohler/Bayern International
Firma Schroll GmbH ist Gewinner der Kategorie "Beachtliche Innovation in Corona-Zeiten"

Firma Franz Schroll GmbH ist einer der glücklichen Gewinner

Wir gratulieren ganz herzlich zum Exportpreis Bayern 2021 in der Kategorie "Beachtliche Innovation in Corona-Zeiten"

Mit der Franz Schroll GmbH aus Chieming hat ein Handwerksunternehmen aus Oberbayern einen der drei begehrten Exportpreise dieses Jahr gewonnen.

Wir gratulieren ganz  herzlich zum Exportpreis in der Kategorie "Beachtliche Innovation in Corona-Zeiten"!

Das Konzept der 1991 gegründeten Firma für das neueste Produkt "Spa Cube" ist trotz und vielleicht auch wegen der Corona-Beschränkungen voll aufgegangen: Ein auf wenige Personen zugeschnittener Wellnessbereich in einem "Würfel", der sich problemlos und fast überall aufstellen läßt.

Die Außensaunen sind bei Privatpersonen und Hotels gleichermaßen begehrt und reichen von einer klassischen Gartensauna bis hin zur Komplettlösung mit Sauna, Ruhebereich und überdachtem Außenbereich. Darum wird dieses Produkt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Italien, insbesondere Südtirol und in Österreich, aber auch weltweit geliefert. Das praktische dabei: Die Sauna wird komplett fertigmontiert beim Kunden aufgestellt.

Neben dem Spa Cube werden Wellnessbereiche, Innensaunen oder Ruhebereiche von den 30 Mitarbeitern geplant, gefertigt und aufgebaut.

Wir wünschen der Firma Schroll und ihrem gesamten Team weiterhin viel Erfolg mit ihren Produkten und sind uns sicher, dass sie noch viele Menschen mit Ihren Ideen und meisterhaften Lösungen wunschlos glücklich machen werden.