Handwerkskammer für München und Oberbayern Fahnen Flaggen Banner Straße Haus Fenster Max-Joseph-Straße Hauptverwaltung HQ

Handwerkskammer und Bildungszentren vorübergehend für Besucherverkehr geschlossen

Kontakt per Telefon, E-Mail und Online-Formular unverändert möglich

Stand: 25. März 2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden die Handwerkskammer für München und Oberbayern sowie unsere Bildungszentren seit Mittwoch, 18. März 2020, vorsorglich bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Auch wenn der persönliche Kontakt eingeschränkt ist, ist es uns wichtig, unser inhaltliches Serviceangebot aufrechtzuerhalten und unsere Mitgliedsbetriebe zu unterstützen. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie wie gewohnt auf der Website. Sie stehen sowohl telefonisch als auch per Mail gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Bildungszentren sind derzeit nicht mehr telefonisch, sondern nur per Mail oder Online-Kontaktformular erreichbar.

Zusätzlich wurde ein  Online-Kontaktformular eingerichtet, über das Sie uns Ihre Anliegen/Fragen online mitteilen können. Unsere Kolleginnen und Kollegen melden sich dann so rasch wie möglich bei Ihnen. Wir arbeiten mit Hochdruck an weiteren Möglichkeiten der Erreichbarkeit.

Darüber hinaus informieren wir Sie unter hwk-muenchen.de/corona sowie auf unseren Social Media-Kanälen über aktuelle Entwicklungen und haben dort auch weitere wichtige Informationen zum Thema Corona für Sie zusammengestellt.

Auch und gerade in diesen schweren Tagen und Wochen hilft Ihre Handwerkskammer Ihnen nach Kräften. Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!