Handwerkskammer für München und Oberbayern Fahnen Flaggen Banner Straße Haus Fenster Max-Joseph-Straße Hauptverwaltung HQ

Öffnung der Handwerkskammer für Besucher mit Terminvereinbarung

Die Handwerkskammer für München und Oberbayern ist ab 18. Mai 2020 bis auf Weiteres wieder für Besucher mit vorab vereinbartem Termin geöffnet.

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist die Handwerkskammer für München und Oberbayern ab Montag, 18. Mai 2020, bis auf Weiteres wieder für Besucherverkehr mit vorab vereinbartem Termin geöffnet.

 Für den Besucherverkehr hat die Handwerkskammer ein entsprechendes Schutz-und Hygienekonzept entwickelt:

Folgende organisatorische Punkte und Hygienemaßnahmen müssen beachtet werden:

  • Bitte vereinbaren Sie vor dem Besuch der Handwerkskammer einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner – nur dann ist ein Einlass möglich
  • Halten Sie mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Menschen
  • Vermeiden Sie Händeschütteln, Berührungen und Umarmungen
  • Beachten Sie die Husten- und Niesetikette
  • Tragen Sie, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, eine Mund- und Nasen-Bedeckung
  • Bitte desinfizieren Sie sich Ihre Hände beim Eintritt in das Gebäude am Empfang

 Keinen Zutritt erhalten weiterhin

  • Personen, die sich einem Covid-19-Risikogebiet aufgehalten oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten
  • Personen mit Fieber, Husten, Halsschmerzen oder anderen grippeähnlichen Symptomen

 Wir sind selbstverständlich telefonisch, schriftlich oder elektronisch für Sie zu erreichen.

Nutzen Sie gerne auch unser Onlineformular.