Flagge Fahne Tschechien
Martin Krchnacek / Unsplash.com

Tschechien: Geschäftsanbahnungsreise "Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen"

In Kooperation mit Bayern Handwerk International organisiert die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer vom 2.-5. Mai 2022 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Tschechien für deutsche Handwerksbetriebe und Anbieter ziviler Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen.



Zielgruppe der Reise

Suchen Sie einen neuen Markt für Ihre Produkte oder Dienstleistungen oder einen neuen Geschäftspartner für Ihre Vorhaben im Bereich Sicherheitstechnologien? Dann nehmen Sie an der geförderten Geschäftsanbahnungsreise teil.

Die tschechische Sicherheitsbranche steht aktuell vor der Herausforderung, die Qualifikationen und Kompetenzen von MitarbeiterInnen im Sicherheitsbereich, Unfallverhütung, Normungs- und Standardisierungsfragen (vor allem im EU-Umfeld) sowie Katastrophenschutz und Krisenkommunikation zu erhöhen. Hinzu kommt ein genereller Fachkräftemangel im Land.

Daher richtet sich die Reise vorwiegend an Handwerksbetriebe und Anbieter ziviler Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen aus den folgenden Bereichen

  • Brandmeldetechnik
  • Einbruchmeldetechnik
  • Physische Sicherheit / Perimeter-Sicherheit
  • Facility Management
  • Objekt und Gebäudesicherung
  • Schließ- und Sicherungstechnik
  • Arbeitsschutz
  • Datensicherheit


Programm für die Teilnehmer

Für die Teilnehmer werden individuelle B2B-Gespräche mit potentiellen Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner in Tschechien organisiert. Sie erhalten eine umfangreiche Zielmarktanalyse, Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und Angaben zu ihrer konkreten Mitbewerbersituation. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Leistungsportfolio dem tschechischen Fachpublikum vorzustellen.

Eine Dolmetscherunterstützung ist möglich.

Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2022.

Weitere Informationen


Anmeldung
Flyer



Ansprechpartner

Bayern Handwerk International GmbH
Irena Novotná
Telefon: +420 221 490 316
E-Mail: i.novotna@bh-international.de


Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer
Barbara Vavra
Telefon: +420 221 490 334
E-Mail: vavra@dtihk.cz