Umfrage "Lehrstellen 2009"

Die Umfrage zeigte, dass trotz der schwierigen konjunkturellen Situation die befragten Handwerksbetriebe auch 2008 zahlreiche angebotene Ausbildungsplätze nicht besetzen konnten. Bei der Ursachenanalyse wurden viele Schwachstellen, die von mangelhafter Schulbildung über das Handwerksimage bis zur überbordenden Bürokratiebelastung reichten, erkannt. Hier ergibt sich ein weitgespannter Handlungsbedarf für die Bildungs- und Handwerkspolitik.