Employer Branding / Stellenausschreibungen
STEFFENMUELLERFOTOGRAFIE

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) für Gewerbe- und Handwerksrecht, insbesondere Ausnahmebewilligung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (20 Std./Woche), befristet auf zwei Jahre (Elternzeitvertretung)

Überraschend vielseitig: Die Handwerkskammer für München und Oberbayern vertritt und unterstützt die rund 80.000 Handwerksbetriebe der Region. Wir engagieren uns für die Anliegen des Handwerks in Politik und Öffentlichkeit, übernehmen die Selbstverwaltung und unterstützen das Handwerk mit Beratung und Bildung. So unerwartet vielfältig unser Aufgabenspektrum ist, so überraschend vielseitig ist auch das Arbeiten bei uns. Individuelle Weiterentwicklung ist für uns ebenso selbstverständlich wie die Vereinbarkeit von Karriere und Familie.



Ihre Aufgaben

  • Beratung und Betreuung unserer Kunden in allen Fragen der Ausnahmebewilligung
  • Durchführung von Ausnahmebewilligungsverfahren, insbesondere bei Existenzgründungen im Handwerk, gemäß der Handwerksordnung
  • Intensive Zusammenarbeit mit allen am Verfahren Beteiligten sowie entsprechenden Handwerksorganisationen
  • Erstellung von Bescheinigungen bei der Leistungserbringung von EU-/EWR-Ausländern in Deutschland

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich (AL I, Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse des Verwaltungsrechts sowie erste Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Position sind von Vorteil
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte handwerks- und gewerberechtlich zu beurteilen und die Ergebnisse auch in schwierigen Gesprächssituationen zu vertreten
  • Gute MS-Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab

Noch Fragen?

Isabella Gewehr
Recruiting
Telefon 089 5119-408

 



Aktuelle Stellen

Zur Stellenbörse

Was wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), ergänzt durch weitere freiwillige Arbeitgeberleistungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote aus der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München




Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.