Auftragsverantwortlicher vor Ort

Gebühren

Kurs: 395,00 €

Unterricht

21.03.2019 - 23.03.2019
Do. bis Sa. 8.00 bis 16.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 30 Std.

Lehrgangsort
Klepperstraße 22
83026 Rosenheim
Seminarraum 6
Ansprechpartner
Telefon 08031 2187-0
bildungszentrum-rosenheim--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 44000918-0

Der Teilnehmer erwirbt Kenntnisse, um als Vertretung des Unternehmens die Bau- und Montagestellen zu managen, den Kunden, Lieferanten und Vertretern von Fremdgewerken kompetenter Ansprechpartner zu sein und nicht zuletzt Kollegen zu informieren, zu motivieren, sinnvoll einzuteilen und die Arbeit gut zu koordinieren. Der vom Betrieb ernannte AvO übernimmt auf Bau- und Montagestellen vertretungsweise unternehmerische Pflichten und ist Verantwortlicher für den gesamten Arbeitsbereich.

Baustellen organisieren

Grundlagen der Auftragsabwicklung

Arbeitsvorbereitung, Ziel- und Leistungswerte

Baustellenstartgespräch

Termin,- Zeit- und Kapazitätsplanung

Disposition von Personal, Geräten und Material

Prüfplan zur Qualitätssicherung

Baustellenabwicklung vor Ort

Kollegen führen

Einstieg ins Thema "Führen": Was ist das?

Führen von Kollegen und Bau-/Montageteams

Führungsaufgabe in Arbeits- und Umweltschutz

Miteinander sprechen

Selbstwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung

Grundlagen der Kommunikation

Bedürfnisse des Menschen

Der AvO als wichtigstes Bindeglied

Konflikte und Umgang mit schwierigen Kunden

Praktische Tipps und Fragetechniken

Zielgruppe

Meister oder Gesellen aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, die als Auftragsverantwortlicher vor Ort von ihrem Chef ernannt werden.

Abschluss

Zertifikat

Zeitraum

21.03.2019 - 23.03.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 395,00 €

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

Lehrplan

Zertifizierung