Ausführungsspezialist für energiesparende Gebäude - Modul 4

Gebühren

Kurs: 535,00 €

Unterricht

12.03.2018 - 16.03.2018
Mo. bis Do. 8.30 bis 16.00 Uhr, Fr. bis 14.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Klepperstraße 22
83026 Rosenheim
Seminarraum 1
Ansprechpartner
Telefon 08031 2187-0
bildungszentrum-rosenheim--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 44000823-0

Jeder Handwerker auf der Baustelle weiß, dass die Koordination einzelner Gewerke beim Bauen und Sanieren eine riesengroße Herausforderung ist. Außer ärgerlichen finanziellen Verlusten sind oftmals enorme energetische Verluste vorprogrammiert. Nicht nur von Meistern und Vorarbeitern wird Gewerke übergreifendes Verständnis verlangt, sondern auch von den ausführenden Gesellen. Jedoch können sie diesem Anspruch meist nicht gerecht werden, da übergreifendes Fachwissen sich nicht voraussetzen lässt.

Kursinhalt

Praxisorientiertes Schnittstellenwissen zwischen den einzelnen Baugewerken zur Vermeidung energetischer und finanzieller Verluste.

Technisches Fachwissen

  • EnEV
  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz
  • Schallschutz
  • Brandschutz
  • Betrachtung der Eigenschaften geeigneter Baustoffe

Bereiche

  • Sanierung an bestehenden Gebäuden
  • Umgang mit Bauschäden
  • Instandsetzung und Nachrüstungsmöglichkeiten von Wärmedämmung
  • Luftdichtheit und Anlagetechnik unter Beachtung von Denkmal- und Brandschutz

Schulung im fachübergreifenden unternehmerischen Denken und Handeln.

Verbesserung der Kommunikation auf der Baustelle.

Ziel

Das Seminar soll für diese Problematik sensibilisieren, technisches Fachwissen gewerkeübergreifend vermitteln, zum unternehmerischen Denken und Handeln anregen und zu einer Verbesserung der Kommunikation auf der Baustelle führen.

Zielgruppe

Handwerker in den einschlägigen Baubranchen (Bau, Sanitär-Heizung-Klimatechnik, Elektrotechnik u. ä.) insbesondere Gesellen, Vorarbeiter und Montageleiter

Kursleiter

Arne-Martin Kruft

Abschluss

Zertifikat

Zeitraum

12.03.2018 - 16.03.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 535,00 €

Lehrplan

Zertifizierung