Gestaltung am Limit - Workshop mit Miriam Hiller

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 530,00 €

Unterricht

17.03.2020 - 20.03.2020
Dienstag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 4
81671 München
Raum 104 (AfG)
Ansprechpartner
Margot Otto
Telefon 089 450981-621
margot.otto--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 3603263-0

Durch die Einschränkung der Fülle der Möglichkeiten eröffnen sich oft neue, bereichernde Perspektiven.

Im Workshop mit Mirjam Hiller wählen Sie ganz bewusst nur wenige Komponenten: z.B. eine Säge, einen Bohrer, einen Hammer, ein Blech. Erarbeiten Sie sich Ihre Basis durch "Grundlagenforschung" beim Sägen, Biegen, Falten, Stecken.

Denken Sie sich in das Material hinein und verstehen Sie das innewohnende Potenzial. Wie wird der Engpass zur Inspiration? Vielleicht erschließt sich Ihnen ein neues Verständnis von Wachstum.

Wie entfalten sich Ihre Überlegungen zu eigenständigen Objekten und wie kommen diese an den Körper?

english description:

By limiting the possibilities available to us, we can often find new and enriching points of view. In Miriam Hiller's workshop, you will purposely choose only a few elements, such as a saw, a drill, a hammer, and a piece of sheet metal.

Using these as a basis, you can embark on "basic research" into sawing, bending, folding and assembling. Think yourself into the material and discover its intrinsic potentials. How can a bottleneck turn into an inspiration? You may even arrive at a new understanding of growth and development.

How will your ideas about original objects change, and how will these look when they adorn the body?

Zeitraum

17.03.2020 - 20.03.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 530,00 €

Bildungsprämie Sie wollen beruflich weiterkommen und sich weiterbilden? Sie haben schon einen Kurs oder Workshop gefunden, den Sie aber nicht finanzieren können? Vielleicht hilft Ihnen die Bildungsprämie in Ihrem Weiterbildungswunsch. Sie trägt bis zu 50% Ihrer Kursgebühr bis maximal 500 EUR. Information dazu finden Sie unter:www.bildungspraemie.info
Zertifizierung