Innendämmung - Anwendung und Risiken

Gebühren

Kurs: 210,00 €

Unterricht

24.01.2018 - 24.01.2018
Mittwoch von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Mühlwiesen 4
83278 Traunstein
Theorieraum Erdgeschoss
Ansprechpartner
Telefon 0861 98977-0
bildungszentrum-traunstein--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 45001275-0

Durch Wärmedämmmaßnahmen, auch im Gebäudebestand, kann der Wohnkomfort gesteigert und der Heizenergieverbrauch reduziert werden. Bei bestimmten baulichen Gegebenheiten (z.B. Kellerräume, Denkmalschutz u.a.m.) sind nachträgliche Wärmedämmmaßnahmen nur von der Innenseite möglich. Dabei sind Dämmungen an der Innenseite aus bauphysikalischer Sicht erheblich komplexer als Außendämmungen, da die Bestandkonstruktion von den beheizten Innenräumen entkoppelt wird.Wegen Frost, Schlagregen oder Kondensation ergibt sich bei Innendämmungen ein deutlich erhöhtes Risikopotenzial.

Das eintägige Seminar "Innendämmung - Anwendung und Risiken" bietet grundlegende Informationen über Anwendungsbereiche, Komponenten und zu beachtende Randbedingungen. Es wendet sich an Architekten, Fachplaner, Energieberater und weiteres technisches Personal, welches mit der Planung und/oder Ausführung solcher Dämmprobleme betraut ist. Praxisbezogen und verständlich werden die nachstehenden Themenblöcke erläutert.

Inhalt:

  • Grundlagen thermische Gebäudehülle und Dämmprinzipien
  • Bauphysikalische Aspekte
  • Bausysteme und Komponenten für Innendämmung
  • Bestandserfassung - Möglichkeiten und Grenzen
  • Feuchteschutz und Schimmelpilzbildung
  • Möglichkeiten rechnerische Nachweise
Kursleiter

Max Stadler

Zeitraum

24.01.2018 - 24.01.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 210,00 €

Zertifizierung