Kaufmännischer Fachwirt (HwO)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 3.320,00 €
Prüfung: 405,00 €
förderfähig

Unterricht

29.09.2020 - 09.10.2021
Dienstag und Donnerstag 18.00 Uhr bis 21.15 Uhr, Samstag 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 450 Std.

Lehrgangsort
Klepperstraße 22
83026 Rosenheim
Seminarraum 4
Ansprechpartner/in
Telefon 08031 2187-0
bildungszentrum-rosenheim--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 44001144-0

Der Kaufmännische Fachwirt (HwO) ist die "Meisterprüfung" für kaufmännische Fachkräfte und Ihr erster Karriereschritt nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung.

Kaufmännische Fachwirte übernehmen als""rechte Hand" des Unternehmers die kaufmännische Leitung eines Unternehmens.



Ihr Nutzen



Werden Sie kaufmännischer Experte der mittleren Führungsebene: durch Ihr Handlungswissen für betriebliche Organisations- und Analyseaufgaben und Ihre hohe Kompetenz in Personalmanagement und Ausbildung erschließen Sie sich neue Perspektiven in Ihrem Unternehmen. Damit sind Sie bestens gerüstet, um Abläufe in Ihrem Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Als Kaufmännischer Fachwirt (HwO) liegen die kaufmännischen und organisatorischen Aufgaben - von der Planung und Organisation über das Rechnungs- und Finanzwesen bis hin zur Personalplanung und Berufsausbildung - in Ihren Händen.



Das dafür notwendige Wissen sowie die EDV-technische Umsetzung vermitteln wir in unserem praxisorientierten Lehrgang.



Kursinhalt



  • Modul 1: Unternehmen und Markt



    • Volkswirtschaftliche Grundlagen



    • Entwicklung und Umsetzung von Unternehmenszielen



    • Bewertung und Optimierung betrieblicher Prozesse



    • Unternehmensgründung und Rechtsformen



    • Grundlagen des Privat-, Gewerbe-, Handels- und Wettbewerbs- sowie Steuerrechts



    • Unternehmens-, Markt- und Wettbewerbsanalyse



    • Marketinginstrumente und -funktionen



    • Umsetzung von Marketingkonzepten



    • Optimierung der Einkaufsplanung und Lagerhaltung





  • Modul 2: Rechnungs- und Finanzwesen



    • Analyse der betrieblichen Finanzbuchhaltung



    • Gestaltung der Kosten- und Leistungsrechnung als Entscheidungsgrundlage



    • Controlling als Instrument der Unternehmensführung



    • Investitions- und Finanzierungsrechnung



    • Liquiditätsplanung und -sicherung





  • Modul 3: Personalmanagement



    • Personalbedarfsplanung unter Beachtung der Unternehmensziele



    • Personalgewinnung und -bindung



    • Arbeitsrechtliche Grundlagen



    • Organisation von Personalentwicklungsmaßnahmen



    • Entgelt- und Anreizsysteme in Verbindung mit steuer- und sozialrechtlichen Bestimmungen

Zielgruppe

Kaufmännische Mitarbeiter, Nachwuchsführungskräfte und mitarbeitende Familienangehörige in der Verwaltung

Zeitraum

29.09.2020 - 09.10.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 3.320,00 €
Prüfung: 405,00 €
förderfähig

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Meisterbonus in Höhe von 1.000 €.
Zertifizierung