Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen - Sachkundeschulung

Gebühren

Kurs: 230,00 €

Unterricht

09.02.2018 - 09.02.2018
Freitag 14.30 bis 22.30 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Klepperstraße 22
83026 Rosenheim
Seminarraum 1
Ansprechpartner
Telefon 08031 2187-0
bildungszentrum-rosenheim--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 44000805-0

Seit dem 1. August 2008 gilt die Chemikalien-Klimaschutzverordnung. Dies bedeutet für Kfz-Betriebe: Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren und warten, müssen eine Sachkundeschulung nach der neuen Verordnung (EG) Nr. 307/2008 besuchen. Der neue Sachkundenachweis muss für alle Kfz-Betriebe spätestens ab dem 4. Juli 2010 vorliegen. Das Praxis-Seminar kombiniert theoretisches Grundlagenwissen mit praktischem Anwenderwissen. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat zum ¿Nachweis der Sachkunde beim Umgang mit Kältemitteln in Kraftfahrzeugen".

  • Umweltauswirkungen
  • Europäische und nationale Gesetzgebung
  • Verordnung (EG) Nr. 2037/200, 842/2006, 307/2008 und 2006/40/EG
  • Chemikalien-Klimaschutzverordnung
  • Abfallrechtliche Vorschriften, Gesetzliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Aufbau und Funktion der Kraftfahrzeug-Klimaanlage
  • Reparatur und Wartungsarbeiten an der Kraftfahrzeug-Klimaanlage

Praktischer Umgang mit Kältemittelrecyclingstationen

Ziel

Durch diese Befähigung können Sie Ihr Aufgabengebiet in Ihrem Betrieb erweitern und als verantwortliche Person für Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen agieren.

Zielgruppe

Kfz-Meister und Gesellen, die mit Kältemitteln umgehen und Reparaturen an Klimaanlagen durchführen.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kraftfahrzeugmechaniker/-mechatroniker

Kursleiter

Christian Just

Abschluss

Zertifikat

Zeitraum

09.02.2018 - 09.02.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 230,00 €

Lehrplan

Zertifizierung