Meistervorbereitungskurs Teil III und IV für alle Gewerke

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.150,00 €
Prüfung: 312,00 €

Unterricht

19.10.2020 - 18.12.2020
Mo-Do. 08.00-16.00 Uhr;Fr. 08.00-14.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 340 Std.

Lehrgangsort
Klepperstraße 22
83026 Rosenheim
Seminarraum 4
Ansprechpartner
Telefon 08031 2187-0
bildungszentrum-rosenheim--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 44400059-0

Um erfolgreich zu arbeiten, brauchen Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Deshalb beschäftigen Sie sich in den Teilen III und IV der Meistervorbereitung intensiv und praxisnah mit den Themen Betriebswirtschaft, Steuern, Recht und Lehrlingsausbildung. Sie qualifizieren sich für weiterführende Aufgaben im Betrieb und gehen gründlich vorbereitet in die kaufmännische und die berufspädagogische Prüfung. In den Kursen treffen Sie auf Meister aller Gewerke und schulen damit auch Ihre Fähigkeit, branchenübergreifend zu denken und zu handeln.

Kaufmännischer Teil III

  • Grundlagen des Rechnungswesens und Controllings
  • Grundlagen wirtschaftlichen Handelns im Betrieb
  • Rechtliche und steuerliche Grundlagen

Berufspädagogischer Teil IV

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen
  •  Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Ziel

Durch die Meisterausbildung erlangen Sie umfassendes theoretisches Wissen und praktisches Können in Ihrem Handwerksberuf. Sie können anschließend Führungsverantwortung übernehmen, Ihren eigenen Betrieb führen und Lehrlinge ausbilden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit an der Hochschule zu studieren.

Zielgruppe

Gesellen aller Gewerke Voraussetzungen laut Meisterprüfungsordnung

Abschluss

Meisterprüfung Teil III und IV

Förderung

Über Aufstiegs-BAföG möglich.

Über Bildungsprämie möglich. Informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Beraterstelle in der Region unter www.bildungspraemie.info.

Zeitraum

19.10.2020 - 18.12.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.150,00 €
Prüfung: 312,00 €

Über Bildungsprämie möglich. Informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Beraterstelle in der Region unter www.bildungspraemie.info. Über Aufstiegs-BAföG möglich.
Zertifizierung