Schmuckforschung - Workshop mit Stefano Marchetti

Gebühren

Kurs: 490,00 €

Unterricht

19.03.2019 - 22.03.2019
Dienstag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Mühldorfstraße 4
81671 München
Raum 104
Ansprechpartner
Margot Otto
Telefon 089 450981-621
margot.otto--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 3603184-0

Im Schmuck werden inzwischen fast alle Materialien verwendet. Doch selten finden sich interessante Arbeiten aus Gold. Stefano Marchetti verwendet Gold und glaubt, dass es noch viel damit zu erfinden gibt. In seinem Workshop fertigen Sie ein Stück - auf traditionellen Wegen und bekannten Weise - aber mit einem neuen Ansatz. Schon wenig Gold eröffnet das Spektrum für die einzigartigen Qualitäten, die sich nur in Edelmetall umsetzen lassen. Im Workshop werden Sie verschiedene Legierungen untersuchen und fast vergessene Verfahren neu ausleuchten. Stefanos Credo: "Ein Goldschmied sollte die Materialität von Gold erforschen. Nur auf diese Weise versteht man, warum es so faszinierend ist, damit zu arbeiten und sich davon anstecken lassen." Der Workshop findet in englischer und italienischer Sprache statt.

english description: In jewellery, almost all materials find use today. Nevertheless, it is quite rare to see interesting work in gold nowadays. Stefano Marchetti uses it because he likes it and thinks there¿s still a lot to do and a lot to invent with it. His workshop is about making a piece by using various traditional ways with a new approach. Already little bits of fine gold will open your eyes about the spectrum of opportunities, and certain qualities, which can be expressed only in precious metal. In the class, you will achieve interesting objects and different alloys, by practising procedures that are less and less investigated. Stefano¿s credo: As a goldsmith, it makes sense to explore gold to find out why it is so fascinating to work with it. The workshop is hold in English and Italian language.

Zeitraum

19.03.2019 - 22.03.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 490,00 €

Bildungsprämie Sie wollen beruflich weiterkommen und sich weiterbilden? Sie haben schon einen Kurs oder Workshop gefunden, den Sie aber nicht finanzieren können? Vielleicht hilft Ihnen die Bildungsprämie in Ihrem Weiterbildungswunsch. Sie trägt bis zu 50% Ihrer Kursgebühr bis maximal 500 EUR. Information dazu finden Sie unter:www.bildungspraemie.info
Zertifizierung