SPS-Speicherprogrammierbare Steuerung in der betrieblichen Praxis Aufbaukurs S7

Gebühren

Kurs: 360,00 €

Unterricht

16.03.2018 - 07.04.2018
3 x Freitag von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr; 3 x Samstag von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 42 Std.

Lehrgangsort
Mühlwiesen 4
83278 Traunstein
L6 - Elektrowerkstatt
Ansprechpartner
Telefon 0861 98977-0
bildungszentrum-traunstein--at--hwk-muenchen.de

Angebotsnummer 45001289-0

Für diesen Kurs sind Grundkenntnisse in der Programmiersprache Step-7 für die Programmierung von Simatic-Anlagen, wie sie zum Beispiel im Grundkurs TK 1 vermittelt werden, Voraussetzung.
Anhand von Steckschaltungen und Modellaufbauten werden vorwiegend praktische Programmieraufgaben durchgeführt. Die Programmierung von Zählern, Lade- und Transferfunktionen, Vergleichsfunktionen, Sprungbefehlen, einfachen Schrittketten und Analogwertverarbeitung wird abgehandelt und an Beispielen geübt. Sicherheitsbestimmungen nach DIN / VDE bei Einsatz von SPS-Anlagen werden erlätuert.
In diesem Kurs arbeiten jeweils zwei Personen an einem PC mit der Programmiersoftware S 7 und einem Automatisierungsgerät S 7 -300 CPU 314.
Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Programmiersprache Step-7 für die Programmierung von Simatic S7-Anlagen, wie zum Beispiel im Grundkurs TK 1 vermittelt werden Voraussetzung.

Kursleiter

Max Stadler

Zeitraum

16.03.2018 - 07.04.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 360,00 €

Zertifizierung