Gewinner Jugendblaskapellenwettbewerb 2018
Michael Schuhmann

Jugendblaskapellen-Wettbewerb 2018: Spielen wie die Meister

Handwerk, Basketball und viel gute Musik: 300 ambitionierte junge Musikerinnen und Musiker beim Jugendblaskapellenwettbewerb.

Die Handwerkskammer und der Musikbund für Ober- und Niederbayern organisierten einen Musikwettbewerb unter Jugendblasorchestern aus München und Umgebung. 

Blasmusik goes Handwerk: Die Sieger des Wettbewerbs

  1. Platz: Jugendorchester der Stadtkapelle Straubing e.V.
  2. Platz: Schlosswepsnmusi Lengries
  3. Platz: Jugendorchester des Musikvereins in Zolling
  4. Platz: Jugendkapelle Gelting / Poing
  5. Platz: Stadtjugendkapelle Dachau
  6. Platz: Jugendkapelle Riegsee-Staffelsee
  7. Platz: Jugendkapelle der Stadtkapelle Geisenfeld
  8. Platz: Jugendkapelle Bernbeuren e. V.

Sonderpreis: Jugendkapelle Riegsee-Staffelsee

Musikwettbewerb 4
Musikbund für Ober- und Niederbayern

Die Jury  bildeten die Landesjugendleiterin Michaela Klahr, Alexandra Gruber und Uli Haider (beide Münchner Philharmoniker), Christian Heyne (Filmmusik-Komponist) und der Präsident der Handwerkskammer Franz Xaver Peteranderl.

Der Wettbewerb fand in einer ganz besonderen Location statt

Musikwettbewerb 6 Audi Dome
Handwerkskammer für München und Oberbayern

Der Audi Dome ist Heimat des FC Bayern Basketball. Während des Musikwettbewerbs gab es Gelegenheit mit den FC Bayern Basketball Juniors zu trainieren und den Audi Dome besser kennenzulernen. Während der Veranstaltung boten die Münchner Handwerksinnungen ein breites Angebot an Aktivitäten an.

Hier konnten die Jugendlichen mit anpacken und lernten so die Ausbildungsberufe im Handwerk kennen. Wer kurz vor der Berufswahl steht, konnte hier Ideen und Inspiration sammeln.

Elektroinnungsstand_Jugendblaskapellenwettbewerb 2018
Michael Schuhmann