Argum, Falk Heller

Ferien-Werkstatt München

Ferien mal ganz anders: Vom 31. Juli bis 4. August 2017 fünf Handwerksberufe ausprobieren.

Du bist zwischen 13 und 16 Jahre alt und willst herausfinden, welcher Beruf zu dir passt? Du hast von Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August 2017 Zeit und Lust auf etwas Neues?

Dann ist die Ferien-Werkstatt genau das Richtige für dich!

Hier könnt ihr verschiedene Handwerksberufe ausprobieren und gleich herausfinden, welcher Ausbildungsberuf euch gefällt. Nach dem Motto "fünf Berufe an fünf Tagen" zieht ihr von Werkstatt zu Werkstatt und lernt so den jeweiligen Beruf näher kennen.

Zu jedem Beruf bekommt ihr ein Zertifikat über eure Leistungen und wenn möglich auch das angefertigte Werkstück.

 Information

Die Ferien-Werkstatt findet von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr statt.

Kosten: 40 € (für Material)



Folgende Berufe stehen zur Auswahl



Anlagenmechaniker für SHK

Anlagenmechaniker in der Ausbildung
amh-online.de

Bürokaufmann

Bürokauffrau ÜLU
Aufwind

Elektroniker

Elektroniker Ferien-Werkstatt2014
Handwerkskammer für München und Oberbayern



Goldschmied

Goldschmied in der Werkstatt
Akademie für Gestaltung und Design

Maßschneider

massschneider beim Abstecken
amh-online.de



Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik

Vulkaniseur in der Ferien-Werkstatt
Handwerkskammer für München und Oberbayern



Mediengestalter

Mediengestalter Berufsorientierung
BZ Rosenheim

Modellbauer

Modellbauer
Argum, Falk Heller



Metallbauer

Metallbauer in der Berufsorientierung
Bildungszentrum



Schreiner

Schreiner beim Hobeln
argum

Spengler

Spengler Berufsorientierung
BZ Weilheim



Zweiradmechatroniker

Fahrrad
Malte Hempel / CC BY-SA 2.0



 Allgemein

Am 28. Juli 2017 können sich die angemeldeten Teilnehmer mit ihren Eltern über alle angebotenen Berufe und den Ablauf in den Werkstätten informieren.



Die Ferien-Werkstatt gibt es auch in ...

Mühldorf/Altötting
Rosenheim
Traunstein

Weilheim
Ingolstadt



Informationen zu allen Handwerksberufen unter handwerksberufe.de .

Weitere Aktionen in Bayern unter lehrlinge-fuer-bayern.de

Orientiere dich beruflich in unseren Werkstätten!

Anmeldung

Bevor Du dich online anmeldest, kannst Du aus der untenstehenden Übersicht fünf Berufe zusammenstellen. Bitte gib einen sechsten Beruf als Option an, falls einer der fünf Wunschberufe bereits belegt ist. Die Nummer des jeweiligen Berufs trägst Du bitte bei der Anmeldung in das Bemerkungsfeld (Schritt 5: Sonstige Mitteilungen) ein.

Anmeldung - ausgebucht!



Nr.Beruf
1Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
2Bürokaufmann
3Elektroniker
4Goldschmied
5Maßschneider
6Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik
7Mediengestalter
8Modellbauer
9Metallbauer / Feinwerkmechaniker
10Schreiner
11Spengler
12Zweiradmechatroniker

 

 Informationen für bereits angemeldete Teilnehmer  



Die Angebote werden von folgenden Innungen zur Verfügung gestellt:

Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e. V. in Kooperation mit der  Stahlgruber-Stiftung
Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München
Schreiner-Innung München
Haus mechanischer Metallhandwerke
Akademie für Gestaltung und Design
Bildungszentrum München




Elke Koch

Grundsatzfragen der ÜLU-Richtlinien, Umsetzung Anforderungen berufsst. Einrichtungen

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Telefon 089 5119-387
Fax 089 5119-386
elke.koch--at--hwk-muenchen.de