Flexibilität



Überraschend flexibel. - So äußern sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Handwerkskammer als Arbeitgeber neu kennen lernen.

... bezüglich Arbeitszeit

Ein sehr flexibles Arbeitszeitmodell ohne Kernarbeitszeiten schafft die nötigen Anpassungsmöglichkeiten in der Aufgabenerledigung ebenso  wie die Option, private und berufliche Pläne und Herausforderungen "unter einen Hut" zu bringen.

... bezüglich Arbeitsort

Nicht nur unsere jungen Eltern, sondern auch Kolleginnen und Kollegen mit Pflegeverpflichtungen oder sehr weiten Anfahrtswegen schätzen die Möglichkeit, punktuell oder auch regelmäßig im Homeoffice arbeiten zu können.

... in der Karriereplanung

Karrierewege quer durch verschiedene Fachabteilungen sind in der Handwerkskammer keine Seltenheit. Wir fördern das "über den Tellerrand schauen" und freuen uns über jedes Laufbahngespräch.



Alexander Spitzner



"Unser flexibles Arbeitszeitmodell und die finanzielle Unterstützung haben es mir ermöglicht, mich gleichzeitig in neuen Aufgaben im Bildungszentrum München zu engagieren und trotzdem berufsbegleitend zu studieren."