Ausbildung, Ausbildungsberatung, Auszublindende, Auszubildender, Konfliktlösung, Konfliktberatung, Beratung, Werkstatt
www.fotografiemh.de - Merle Busch

Ausbildungsstart im Bayerischen Handwerk

Peteranderl: "Noch Tausende freie Lehrstellen zu besetzen"

31. August 2018

Über 23.000 junge Menschen in Bayern starten nächste Woche im Handwerk ins Berufsleben. Bis Ende August registrierten die Handwerkskammern im Freistaat 23.085 neue Lehrverträge. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 0,9 Prozent. „Es freut uns, dass sich wieder so viele junge Leute für eine Ausbildung in unserem Wirtschaftsbereich entschieden haben. Ich danke auch den Eltern, die ihre Kinder bei der Wahl einer dualen Ausbildung unterstützt haben“, betont der Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT), Franz Xaver Peteranderl.

Eine Berufsausbildung sei eine „ideale Grundlage für den Einstieg ins Berufsleben“, so Peteranderl weiter: „Das Handwerk mit seinen rund 130 verschiedenen Ausbildungsberufen bietet für jedes Talent und jede Neigung etwas. Mit dem Gesellenbrief und entsprechender Berufserfahrung oder dem Meistertitel kann man hinterher immer noch studieren.“ Zusätzlich haben Auszubildende die Möglichkeit, mit dem „BerufsAbitur“ parallel zur Lehre die fachgebundene Hochschulreife zu machen.

Jugendliche, die bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, sollten sich weiter bewerben: Der Abschluss eines Lehrvertrags ist auch nach dem offiziellen Ausbildungsstart noch möglich. Peteranderl: „Im bayerischen Handwerk sind noch Tausende Lehrstellen frei. Erfahrungsgemäß werden in unseren Betrieben auch in den nächsten Wochen noch viele Ausbildungsplätze besetzt.“ Die Lehrstellenbörsen auf den Internetseiten der bayerischen Handwerkskammern bieten einen Überblick über freie Ausbildungsplätze in der Region. Neben den Kammern helfen Innungen, Verbände und die Agenturen für Arbeit bei der Suche nach dem passenden Beruf.

 Ansprechpartner

Jens Christopher Ulrich
Stabsstellenleiter, Pressesprecher

Telefon 089 5119-122
Fax 089 5119-129
jens-christopher.ulrich--at--hwk-muenchen.de

Alexander Tauscher
Pressesprecher

Telefon 089 5119-120
Fax 089 5119-129
alexander.tauscher--at--hwk-muenchen.de