Rechtsberatung, Recht, Beratung, Handwerkskammer, Büro, Ordner, Gesetz, Gesetzesbuch, BGB, Deutsches Gesetz, Schreibtisch, Innenaufnahmen, Mann, Frau, Gespräch, stehend, sitzend, Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Sozialrecht Handwerkskammer, Handwerkskammer Stuttgart, Stuttgart, Handwerkskammer Region Stuttgar, Heilbronner Str. 43, 70191, StuttgartRechtsberatung, Beratung, Bilderpool, www.hwk-stuttgart.de, Mindestlohn, ZHD, Handwerk, www.handwerskammer.de
Steffen Müller Fotografie

Berufsanerkennung - Machen Sie Ihr Können sichtbar!

In Oberbayern leben viele Menschen, die keine für den Arbeitsmarkt verwertbaren Zertifikate oder Nachweise über ihre beruflichen Qualifikationen besitzen. Sei es, weil der Berufsabschluss im Ausland erworben wurde oder weil sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten außerhalb des formalen Bildungssystems erworben haben.

Die Handwerkskammer kann Ihnen dabei helfen, Ihre Qualifikationen und Ihr Know-How sichtbar zu machen.







Berufsanerkennungsverfahren nach dem Anerkennungsgesetz (BQFG)

Wenn Sie im Ausland eine berufliche Qualifikation erworben haben, können Sie sich diese von der Handwerkskammer für München und Oberbayern anerkennen lassen.

Alle Informationen zum Verfahren der Gleichwertigkeitsprüfung erhalten Sie hier .



ValiKom Transfer - Validierung von informell und nonformal erworbenen Kompetenzen

Wenn Sie zu den Menschen ohne formalen Berufsabschluss gehörten, haben Sie es in der Arbeitswelt nicht immer leicht. Ihnen fehlt ein anerkannter Nachweis über Ihr fachliches Know-how und Ihr praktisches Können.

Hier erfahren Sie, wie Ihre außerhalb des formalen Bildungssystems erworbenen Kompetenzen bewertet und zertifiziert (validiert) werden können.