Meisterbrief
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Meisterbrief

Bundesratsbeschluss zur Wiedereinführung der Meisterpflicht

Peteranderl: "Bundesregierung muss gesetzgeberisch tätig werden"

15. Februar 2019

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) begrüßt den Beschluss des Bundesrats, sich auf Antrag des Freistaats Bayern für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht in verschiedenen Handwerksberufen einzusetzen. „Die Entscheidung des Bundesrats ist absolut richtig. Im Zuge der Handwerksnovelle 2004 wurde in 53 Handwerksberufen die Meisterpflicht abgeschafft. Mit der Wiedereinführung würde der Verbraucherschutz gestärkt, die Ausbildungsleistung gesichert und das Unternehmertum im Handwerk unterstützt“, betont Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT). Mit der Entschließung des Bundesrats ergehe ein klarer Auftrag an die Bundesregierung, gesetzgeberisch tätig zu werden, so der BHT-Präsident weiter.

 Ansprechpartner

Jens Christopher Ulrich
Stabsstellenleiter, Pressesprecher

Telefon 089 5119-122
Fax 089 5119-129
jens-christopher.ulrich--at--hwk-muenchen.de

Alexander Tauscher
Pressesprecher

Telefon 089 5119-120
Fax 089 5119-129
alexander.tauscher--at--hwk-muenchen.de