Meet Your Job 2017
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Meet Your Job 2017

Ausbildungsmesse "Meet Your Job" in der Handwerkskammer

Peteranderl: "Der Bedarf an Berufsnachwuchs ist groß"

30. März 2017

Bereits zum dritten Mal hat die Handwerkskammer heute in München ihre Ausbildungsmesse „Meet Your Job“ veranstaltet. „Viele Jugendliche wissen gar nicht, dass es 130 Ausbildungsberufe im Handwerk gibt. Die ‚Meet Your Job‘ hilft dabei, den Jugendlichen viele dieser Berufe vorzustellen und sie mit den Ausbildungsbetrieben zusammenzubringen“, betonte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Franz Xaver Peteranderl.

Dem Angebot der Kammer kamen etwa 1.400 Jugendliche nach, die die Ausbildungsmesse im Gebäude der Handwerkskammer besuchten. Gut 60 Handwerksbetriebe und Innungen nutzten die Chance, um ihre Berufe vorzustellen. Mit von der Partie als Kooperationspartner waren auch das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt und die Agentur für Arbeit München. „Auch nach erfolgreicher Ausbildung bietet das Handwerk hervorragende Perspektiven: Neben der Arbeit als gestandene Fachkraft winkt mit bestandener Meisterprüfung die Selbstständigkeit. Und wer möchte, kann anschließend sogar noch fachübergreifend an der Hochschule studieren“, so Peteranderl.

Zunächst gelte es für die Jugendlichen jedoch, die Schule gut zu beenden, erklärte der Kammerpräsident. Wichtig für eine erfolgreiche Lehre seien neben handwerklichem Geschick auch Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Fleiß. Peteranderl: „Wer dies mitbringt, wird im Handwerk seinen Weg machen. Der Bedarf unserer Betriebe an Berufsnachwuchs ist groß.“ Seit Jahresbeginn haben Oberbayerns Handwerksbetriebe fast 3.000 offene Lehrstellen und Praktikumsplätze gemeldet, die in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer unter www.hwk-muenchen.de verzeichnet sind.

 Ansprechpartner

Jens Christopher Ulrich
Stv. Stabsstellenleiter, Pressesprecher

Telefon 089 5119-122
Fax 089 5119-129
jens-christopher.ulrich--at--hwk-muenchen.de