Flut, Hochwasser, Wasser, Überschwemmung, Not, Naturkatastrophe, Damm, Sandsäcke, Hilfe, Haus, Klimaerwärmung, Unglück, Fluss, See, Schutz, people, man, male, close-up, environment, flood, flooding, water, house, doorway, door, barrier, sandbags, york, global, warming, environmental, catastrophy, disaster, insurance, damage, river, ouse, protection, services
Ronald Hudson - Fotolia.com

BHT zu Soforthilfen für Hochwasser-Geschädigte

Peteranderl: "Gelder schnell und unbürokratisch bewilligen"

21. Juli 2021

Der Bayerische Handwerkstag (BHT) begrüßt ausdrücklich die Soforthilfen, die von der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung für die von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen bereitgestellt werden. „Unter den Hochwasser-Geschädigten sind auch Handwerkerinnen und Handwerker, die noch unter den Folgen der Corona-Krise leiden. Lebensentwürfe liegen in Trümmern. Die Gelder müssen schnell und unbürokratisch bewilligt werden, um den Menschen und ihren Betrieben zu helfen. Arbeits- und Ausbildungsplätze müssen gesichert werden“, betont BHT-Präsident Franz Xaver Peteranderl. Dies werde jedoch nicht reichen, so Peteranderl weiter: „Es bedarf weiterer finanzieller Hilfen, um alle Schäden zu beseitigen. Aber auch Planungsverfahren müssen beschleunigt werden, um z.B. die Infrastruktur wiederherzustellen.“

Den BHT-Präsidenten freut auch die große Solidarität unter den Menschen: „Im Handwerk ist es üblich, sich gegenseitig zu unterstützen. Deshalb packen in den betroffenen Gebieten auch Handwerkerinnen und Handwerker mit an, z.B. als Mitglieder des Technischen Hilfswerks und der Feuerwehr, indem sie technisches Gerät für die Aufräumarbeiten zur Verfügung stellen oder direkt bei den Reparaturen helfen.“

 Ansprechpartner

Jens Christopher Ulrich
Stabsstellenleiter, Pressesprecher

Telefon 089 5119-122
Fax 089 5119-129
jens-christopher.ulrich--at--hwk-muenchen.de

Alexander Tauscher
Pressesprecher

Telefon 089 5119-120
Fax 089 5119-129
alexander.tauscher--at--hwk-muenchen.de