England Uk Brexit EU Fahne big ben London 146100815
luaeva / Fotolia.de

Brexit: Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU

Weitreichendes Handels- und Kooperationsabkommen vereinbart

Am 24. Dezember 2020 haben die Europäische Union und das Vereinigte Königreich ein weitreichendes Handels- und Kooperationsabkommen vereinbart.

Da für die Prüfung und Ratifizierung durch das Europäische Parlament vor Ablauf des Übergangszeitraums nicht ausreichend Zeit blieb, trat das Abkommen am 1. Januar 2021 zunächst vorläufig in Kraft. Die EU-Mitgliedstaaten haben der vorläufigen Anwendung bereits zugestimmt. Bis spätestens zum 28. Februar 2021 muss das Abkommen vom Europäischen Parlament angenommen werden.

In Kürze werden wir Sie hier über die wichtigsten Punkte des Handelsabkommens informieren.