Gemeinschaftsinitiative: Schutz des Handwerks vor der Krise

Der Bayerische Handwerkstag hat gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung sowie den bayerischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken eine Initiative gestartet, um das Handwerk als unverzichtbaren Arbeitgeber und Ausbilder vor den Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise bestmöglich zu bewahren. Im Mittelpunkt steht dabei, die Stärken und die Bedeutung der Handwerksbetriebe bei Kreditentscheidungen angemessen zu berücksichtigen.