Handwerkskammer Kroatiens

Seit 1995 unterhält die Handwerkskammer für München und Oberbayern eine formelle Partnerschaft mit der Handwerkskammer Kroatiens HOK. Auch diese Zusammenarbeit wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Aufbau einer Handwerksorganisation vor Ort zu unterstützen, und bei der Schaffung einer Handwerksordnung nach deutschem Vorbild mitzuhelfen.

Die kroatische Handwerkskammer feierte 2002 ihren 150. Jahrestag. Sie verfügt über 20 Regionalvertretungen (Bezirkskammern) auf Provinzebene (Gespannschaften), und vertritt etwa 92.000 Handwerksunternehmen, die in den Gemeinden und Städten in 130 Bündnissen organisiert sind.

Das kroatische Handwerk hat eine langjährige Tradition, dessen Strukturen sich großteils auch über die Zeit des ehemaligen Jugoslawiens fortgesetzt haben.

Die Aufgabe der Kroatischen Handwerkskammer, als Dachorganisation, ist unter anderem die Förderung der Handwerksprodukte und Arbeitsleistungen und somit die Repräsentation des kroatischen Handwerks nach außen und die Vermittlung von Kooperationen. Auch die Tätigkeiten im Bereich der Interessenvertretung sind dem deutschen Beispiel sehr ähnlich.

Adresse:
Kroatische Handwerkskammer
Hrvatska obrtnička komora
Ilica 49/II, p.p.166
10 000 Zagreb, Kroatien
Telefon: +385 1 48 06 666
Fax: +385 1 48 46 610
Internet: hok.hr
E-Mail: hok@hok.hr