"Veneer Lamp"; Tischlampe; Ahornfunier, geschnitten, geritzt, gefaltet, 25,5 x 10 x 10 cm
"Veneer Lamp"; Tischlampe; Ahornfunier, geschnitten, geritzt, gefaltet, 25,5 x 10 x 10 cm

Jed McKie

Talente 2006

Kanada

Möbel

Die Lampe besteht aus drei Komponenten: Dem Schirm aus Furnier, der Fassung und dem Kabel mit Schalter. Aus einem einzigen Stück Furnier wird die Furnierlampe in ihre elegante Form gefaltet. Dieses trägt auch die Fassung. Eingeschaltet schimmert das feine, stimmungsvolle, warme Licht durch das papierverstärkte Furnier. Man kann sie als frei stehende Tischlampe oder als hängende Deckenlampe verwenden, mit dem Lichtkegel entweder nach oben oder nach unten.

Das Design erfordert weder Klebungen noch Scharniere oder andere Befestigungen. Es ist daher günstig herzustellen. Die elektrischen Komponenten werden massenproduziert und sind ebenfalls billig zu haben. Ich habe eine Schablone für die Overhead-Fräse entwickelt, die bis zu 18 Furnierstücke aufnimmt. Nach dem Fräsen werden die Löcher gebohrt, und dann werden mithilfe einer Vorlage die Kurven geritzt. Jetzt kann man sie zusammen falten und aufstellen. Das Furnier ist sprühlackiert, um die Holzoberfläche zu schützen.