Müll Abfall https://pixabay.com/de/m%C3%BCll-wurf-papierkorb-abf%C3%A4lle-dump-143465/ cc0 Container
CopleyNathan / pixabay

MOVECO - your trash is my treasure

Das Projekt MOVECO

Das EU-Projekt MOVECO bietet Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den Ländern des Donauraums die Möglichkeit, sich länderübergreifend zum Thema Kreislaufwirtschaft auszutauschen. Themen wie Eco-Design, Produzentenverantwortung, Innovationsförderung und Austausch zu Best Practices werden in den 2,5 Jahren Projektlaufzeit gemeinsam bearbeitet.

Unternehmen können dabei z.B.
  • Produkte und Rohstoffe zur Wiederverwendung online austauschen
  • sich im Bereich Kreislaufwirtschaft vernetzen
  • Kooperationen schließen.

Interessierten Unternehmen und Organisationen steht ein "Werkzeugkasten“ für Kreislaufwirtschafts-Konzepte im Unternehmen zur Verfügung. Dieser Werkzeugkasten beinhaltet z.B. eine Checkliste, die dabei hilft herauszufinden, was Ihr status quo in Bezug auf Kreislaufwirtschaft ist und was die nächsten Schritte sein könnten. Sie enthält Qualifizierungsprogramme (z.B. im nachhaltigen Produktdesign), Hinweise zu Finanzierungsinstrumenten und Kontaktdaten für die Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen.

Die Broschüre "Best practice" bietet einen kleinen Überblick, welche Projekte im Rahmen von MOVECO bereits realisiert wurden.

Nähere Informationen bietet Ihnen der teilnehmende Projektpartner "Bayerische Forschungsallianz".

Informationen zum Projekt

Best practice

 Ansprechpartner

Rosina Lohmeyer
Bayerische Forschungsallianz
Projektmanagerin KMU-Beratung
Tel. 089 9901888-174, E-Mail lohmeyer@bayfor.org