Rechtsgrundlagen für die Ausbildungsprüfungen

Für die Errichtung von Prüfungsausschüssen sowie für die Durchführung von Zwischen-, Gesellen- und Abschlussprüfungen gelten eine Reihe von Rechtsvorschriften. Hier sind die Wichtigsten aufgeführt:

  • Handwerksordnung
  • Berufsbildungsgesetz
  • Prüfungsordnung der zuständigen Stelle
  • Ausbildungsordnung