HHP-Jivetin

Sergey Jivetin

Herbert-Hofmann-Preis 2005

USA



Herbert-Hofmann-Preis 2005



Der Goldschmied Sergey Jivetin aus den USA wurde mit dem Herbert-Hofmann-Preis 2005 ausgezeichnet. Hier der Begründungstext der Jury:

"Mit dem Herbert Hofmann Preis wird Sergey Jivetin ausgezeichnet, um die Entwicklung seiner neuartigen und individuell überzeugenden Formensprache zu fördern. Sein Schmuck verzichtet auf Farbe. Die Kostbarkeit dieses faszinierenden, silhouettenhaften Schmucks liegt in seiner Fragilität und in der Assoziation eines Ornamentreichtums, der seine Wurzeln in der russischen Kultur hat, aus der Sergey Jivetin kommt. Er arbeitet ausschließlich mit industriell vorgefertigten Uhrzeigern. Überraschend ist die Freiheit und die handwerkliche Präzision, mit der er dies tut."