Rudolf Baier

Tag des Handwerks 2017

Live-Performance bei "Play Me, I'm Yours" in München

Zum bundesweiten Tags des Handwerks veranstaltete die Handwerkskammer mit der Aktion „Play Me, I’m Yours“ in München eine Live-Performance am Handwerksklavier „Metui“. Ganz unter dem Motto „Das Handwerk in voller Lautstärke. Volles Programm - voll auf die Ohren“ haben verschiedene Künstler am Wiener Platz gespielt.

Hier gab es voll was auf die Ohren!

Der Pianist Hannes Opferkuch, Akkustikband „Hand’gmacht" und die Jazzband „blues & beyond“ führten mit viel musikalischem Talent und jede Menger guter Stimmung durch den Abend.

Die Handwerkskammer unterstützt das Kulturprojekt „Play Me, I’m Yours“ in München, bei dem im öffentlichen Raum von Künstlern, Handwerkern und Designern umgestaltete Klaviere zum Spielen für jedermann aufgestellt sind. Vier davon wurden von Handwerkern gestaltet und sind klingendes Aushängeschild für den Berufsstand. Die handwerklich gestalteten Klaviere mit den klingenden Namen „Die Oase ums Klavier“, „Metui“, „Musik ist nicht vergänglich“ und „Phoenix“ sind der Hingucker der Aktion. Metui“, das Klavier am „Wiener Platz“, auf dem die Live-Performance stattfand, wurde von Schlossermeister Michael Dopfer und dem Team der Metallinnung München-Freising-Erding gefertigt.

Sie wollen mehr zu den Klavieren der Sonderwertung Handwerk wissen?

Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer, betonte bei der Veranstaltung, Musik und Handwerk hätten neben den handwerklich gefertigten Musikinstrumenten auch ihre Vielfalt gemeinsam. „In über 130 Ausbildungsberufen findet sich für jede Neigung etwas“, so Peteranderl. Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper war besonders stolz darauf, dass bei der Umsetzung der handwerklich gestalteten Klaviere auch viele Auszubildende im Einsatz waren.

Handgmacht
Rudolf Baier

Play me, I'm yours Wienerplatz 2017 008
Rudolf Baier