Eva Jünger

Sonderschauen auf der Internationalen Handwerksmesse

Auf der Internationalen Handwerksmesse München (IHM) werden jedes Jahr vier internationale Sonderschauen präsentiert: Exempla, Schmuck, Talente und Meister der Moderne.

Diese Sonderschauen beleuchten das Thema Handwerk und Design aus verschiedenen Perspektiven und werden von der Handwerkskammer für München und Oberbayern organisiert. Die Preisverleihungen durch internationale Jurys sorgen für eine starke Anziehungskraft und hohe Leistungmotivation. Informationen zu den vier Ausstellungen, den internationalen Teilnehmern und weitere Details zur IHM finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Sonderschau im rechten Infokasten.

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie gefördert mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.



FÖRDERLOGO Sonderschauen

FÖRDERLOGO Sonderschauen

Ausstellungszeitraum

8. bis 14. März 2017

Sonderschauen

TALENTE
EXEMPLA
SCHMUCK
MEISTER DER MODERNE

Ausstellungsort

Internationale Handwerksmesse München
Messegelände München-Riem
Halle B1 "Handwerk & Design"

IHM - Info und Tickets

www.ihm.de