Gestalter 2019 titel
AfGuD

Akademie für Gestaltung und Design

Neue berufliche Horizonte als Gestalter im Handwerk. Auf dem spannenden Weg dahin begleiten und unterstützen wir Sie gerne.

Die Akademie für Gestaltung und Design steht jedem Handwerker offen. "Gestaltung ist lehrbar und wir vermitteln Interessierten diese Fähigkeit," erklärt Barbara Schmidt, die Leiterin der Akademie in München.

Gestalter im Handwerk sind nachweislich erfolgreicher! Gestalten auch Sie nachhaltige, ästhetische und maßgeschneiderte Dinge für Ihre Kunden und entwickeln Sie neue Perspektiven für Ihre Arbeit.  

In über 40% der Handwerksberufe ist die Gestaltung der Schlüssel zum beruflichen Erfolg z.B. für Metallbauer, Raumausstatter, Schreiner und Werbetechniker. Gestalter tragen mit ihrer Arbeit auch zur Weiterführung einer Tradition der handwerklichen Kultur bei, die uns in die Zukunft führt.  

Sie können die rund 1200 Unterrichtsstunden berufsbegleitend  innerhalb von zwei Jahren absolvieren: Unter der Woche arbeiten und Freitag Nachmittag und Samstag gestalten erlernen. Alternativ bieten wir Ihnen den Vollzeitkurs: So sind Sie bereits nach einem Jahr staatlich anerkannter Gestalter.



Was bringt die berufliche Weiterbildung zum Gestalter im Handwerk?

Als Gestalter im Handwerk entwickeln Sie gut gestaltete Produkte, deren Fertigung ihr Unternehmen auch in schwächeren Zeiten auslastet. Aus Ihren unterschiedlichen Ideen werden Konzepte: Einzelne Produkte ergänzen sich zu einer Kollektion und machen Ihren Kunden so die Möglichkeiten sichtbar, die in Ihrem Unternehmen stecken. Anspruchsvolle Kunden, die Wert auf gute Gestaltung legen, argumentieren nicht ausschließlich über den Preis, sondern wollen gute Beratung und maßgeschneiderte Arbeit.

Zulassungsvoraussetzungen

Einzige Zulassungsbedingung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Handwerk. Weitere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da der Unterrichtsstoff grundlegend vermittelt wird. Nach erfolgreicher Teilnahme am Unterricht und bestandener Prüfung erwerben die Studierenden den Titel "Gestalter/in im Handwerk"

Unterrichtsinhalte

Im Unterricht erlernen Sie: Zeichnen, Schrift, Fotografie, Farbgestaltung, Ornamentik, Modellbau. Bei Entwurfsgestaltung werden alle gestalterischen Elemente zusammengeführt und Sie entwickeln aus Ihren Ideen marktfähige Konzepte.

Probeunterricht und Beratung

Zum Probeunterricht sind Sie herzlich willkommen. Bitte rufen Sie uns einfach zur Terminvereinbarung an 089-450 981 620 oder schreiben Sie uns eine email an akademie.gestaltung@hwk-muenchen.de

Förderung

Staatliche Unterstützung durch  Aufstiegs-Bafög  oder die ESF-Förderung unterstützen die Handwerker bei der Weiterbildung. Besonders talentierte Handwerker erhalten die Begabtenförderung. Arbeitssuchende können einen Bildungsgutschein einlösen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie zusätzlich den  Meisterbonus  der Bayerischen Staatsregierung.

Europäische UnionEuropäischer Sozialfonds

Hochschulzugangsberechtigung

Mit dem Abschluss als Gestalter im Handwerk erwerben Sie auch die uneingeschränkte Zulassung zu einem Hochschulstudium. Gestalter mit Fernweh können ins EU-Ausland gehen und an einigen Universitäten sogar den "Master of Arts" anstreben.



Unser aktuelles Kursangebot



Kursprogramm

Unser aktuelles Kursprogramm können Sie kostenlos  anfordern oder direkt als pdf-Datei  downloaden



Weitere Informationen

Im Internet unter hwk-muenchen.de/akademie
oder direkt bei der
Akademie für Gestaltung und Design
Mühldorfstraße 6
81671 München
Telefon 089 450981-621
Telefax 089 450981-624
E-Mail: akademie.gestaltung@hwk-muenchen.de

Folgen Sie uns auf Facebook   oder Instagram   unter #akademiegestaltungdesign oder #GestalterimHandwerk

Ansprechpartner

Barbara Schmidt
Akademieleiterin

Telefon 089 450981-620
Fax 089 450981-625
barbara.schmidt--at--hwk-muenchen.de

Margot Otto
Information und Organisation

Telefon 089 450981-621
Fax 089 450981-624
margot.otto--at--hwk-muenchen.de