it sicherheit edv datenschutz Geschlossen, Gesperrt, Verschlossen, Schloss, Computer, PC, Laptop, Passwort, Technik, Schlüssel, Symbol
Pavel Ignatov - Fotolia.de

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt für Handwerksbetriebe aller Branchen und Größenklassen, die mit personenbezogenen Daten, beispielsweise auch der eigenen Mitarbeiter, umgehen.



Anforderungen der DSGVO an kleine Betriebe

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat eine kurze Zusammenfassung  aller wichtigen Informationen für kleine Handwerksbetriebe herausgegeben.



Leitfaden erhältlich

Der Zentralverband des deutschen Handwerks ( ZDH ) hat für Betriebe einen Leitfaden herausgegeben. Dieser umfasst vor allem Maßnahmen für Betriebe ab 10 Mitarbeitern, die gegebenfalls einen Datenschutzbeauftragten benötigen.

Handwerksbetriebe müssen sicherstellen, dass sie bis zum 25. Mai 2018 die erforderlichen Anpassungen vornehmen. Dieser Leitfaden thematisiert z. B. die für die handwerkliche Praxis wichtigsten Aspekte und Fragen.

Er bietet neben rechtlichen Erklärungen zahlreiche Beispielsfälle, Checklisten und Muster, die in der betrieblichen Praxis genutzt werden können. Sämtliche Muster stehen auch auf der Seite des ZDH als Word-Dokument zum Download bereit.



Datenschutzbeauftragten melden

Das Bayerische Landesamt für Datenschutz ( BayLDA ) ist die für Bayern zuständige Kontrollbehörde. Hier melden Sie Ihren Datenschutzbeauftragten, den Unternehmen benennen müssen, wenn mindestens 10 Personen mit der automatisierten Verarbeitung (Computer) personenbezogener Daten beschäftigt werden.

Ebenso müssen Sie auf der Seite des BayLDA Datenpannen (bspw. Verlust eines USB-Sticks mit Kundendaten) binnen 72 Stunden melden.

Für Fragen zu datenschutzrechtlichen Angelegenheiten steht Ihnen das BayLDA auch als Ansprechpartner zur Verfügung.

FÖRDERLOGO Sonderschauen

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Logo TTnet

Hinweis
Diese Stelle gehört zum Technologie-Transfer-Netzwerk des Handwerks und wird als Beauftragter für Innovation und Technologie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert.