Gina Sanders / Fotolia.com

Energiekennzahlen im Bäckerhandwerk

Bäckereien gehören zu den energieintensiven Handwerksbetrieben, dies verdeutlicht der relativ hohe Anteil der Energiekosten an den Gesamtkosten. Aber wie ist der Energieverbrauch im Vergleich zum Durchschnitt der Bäckereibetriebe zu bewerten? Liegt der Energieverbrauch meines Betriebes im Mittel oder gar darüber und welche Ursachen sind hierfür verantwortlich?

Die Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Handwerkskammern hat jetzt eine Instrument entwickelt, welches Bäckereien energetisch vergleichbar macht.

Nach Übermittlung einiger Daten im kostenlosen Mitgliederbereich der Homepage der Handwerkskammer für München und Oberbayern erhalten Sie innerhalb weniger Tage eine Einschätzung Ihres Energieverbrauches. Ihre individuelle Energiekennzahl wird dem Branchendurchschnitt gegenübergestellt.

Im Nachgang können die Energieberater der Handwerkskammer Gründe und Ursachen einer Abweichung vom Durchschnitt im Rahmen einer individuellen Beratung in Ihrem Betrieb auf den Grund gehen.

Anmelden im Kundenportal

Um Ihre Daten zum Betrieb erfassen zu können, müssen Sie in unserem Kundenportal registriert und mit einer PIN freigeschaltet sein. Wenn Sie sich mit Ihren Daten anmelden, finden Sie den Link zum Formular auf der Kundenporal-Startseite.

Sollten Sie noch keinen Zugang haben oder keine PIN zur Hand haben, registrieren Sie bitte zuerst Ihre E-Mail-Adresse . Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit einem Passwort. Nach der Anmeldung können Sie Ihre PIN zur Freischaltung eingeben. Sie finden die PIN in Ihren Eintragungsunterlagen. Sollten Sie über keine PIN verfügen, können Sie diese nach der Registrierung erneut anfordern.

Ich habe leider noch kein Bild...

Günter Puzik

Stellvertretende Leitung der Abteilung, Umweltberatung

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Telefon 089 5119-259
Fax 089 5119-311
guenter.puzik--at--hwk-muenchen.de

Ich habe leider noch kein Bild...

Dirk Bräu

Energieberatung

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Telefon 089 5119-237
Fax 089 5119-311
dirk.braeu--at--hwk-muenchen.de