Entschädigungsordnung für ehrenamtliche Tätigkeiten

in der Fassung des Beschlusses der Vollversammlung vom 27. November 2018, rechtsaufsichtlich genehmigt vom Bayerischen Wirtschaftsministerium am 28.06.2019

Nach dieser Entschädigungsordnung erhalten Mitglieder des Berufsbildungsausschusses und Mitglieder der Prüfungsausschüsse für ihre ehrenamtliche Tätigkeit Ersatz für bare Auslagen und Zeitversäumnis.

Ersatz für bare Auslagen wird gewährt für Fahrtkosten, Übernachtungskosten und sonstige Kosten.