Prüfungsinformation Brauer/in und Mälzer/in

Gesellenprüfung

Informationen zur Gesellenprüfung enthalten unsere  Hinweise zur Gesellenprüfung.

Zwischenprüfung

Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes wird eine Zwischenprüfung durchgeführt. Sie soll in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden. Es handelt sich um eine konventionelle Zwischenprüfung, deren Ergebnis nicht in die Gesellenprüfung einfließt.



Upload elektronische Ausbildungsnachweise (Berichtsheft)

Elektronisch geführte Ausbildungsnachweise (Berichtsheft) müssen spätestens am Tag vor der praktischen Prüfung per Dateiupload übermittelt werden. Über den Link rechts können Sie die Datei hochladen.

Bitte beachten Sie dabei die Vorgaben für die Datei:

  • Alle Tages- oder Wochenberichte sind chronologisch sortiert und in einer Datei zusammengeführt.
  • Dateiformat: .PDF
  • Dateiname: „Name_Vorname_Ausbildungsnachweis.pdf“ (Beispiel: Muster_Maxi_Ausbildungsnachweis.pdf)
  • Dateigröße < 10 MB

Prüfungsorbereitung

Den PAL-Leitfaden für die Gesellenprüfung incl. Musterprüfung erhalten Sie bei

Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG
Hermann-Hesse-Weg 2
78464 Konstanz, Deutschland
Telefon 07531 5801-100
Internet www.christiani.de