Galerie Handwerk, Punkt Kreis Kugel, Michael Brennand Wood, GB
Michael Brennand Wood, GB

"Alles rund - Punkt Kreis Kugel"

Eine Ausstellung der Galerie Handwerk

Punkt, Kreis und Kugel sind klassische geometrische Formen und seit Jahrtausenden Vorbild in der handwerklichen Gestaltung. Ihre Verwendung zieht sich durch alle Epochen. Sie finden sich als Ornament in sämtlichen Kulturkreisen. Im zeitgenössischen Kunsthandwerk sind Punkt, Kreis und Kugel ein aktuelles Thema.  Grund genug, diesen Formen eine Ausstellung in der Galerie Handwerk zu widmen.  Eingeladen wurden 40 Künstler aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, Südkorea und Tschechien.

Runde Formen wirken grundsätzlich positiv auf Menschen. Als Urform ist der Punkt das einfachste und kleinste Formelement, das wahrgenommen werden kann. Wie ein Punkt oder Punkte gesehen werden, hängt davon ab, wie sie angeordnet sind, ob sie in Reihung auftreten, vereinzelt Akzente setzen oder ohne System gestreut sind. Manchmal bilden sich Raster und Muster oder es werden optische Täuschungen erzielt. Punkte können, je nach Material oder Technik, gemalt, geritzt, perforiert, gestanzt, ziseliert, gestickt, genäht oder gedruckt uvm sein.

Der Kreis, ohne Anfang und Ende

Der Kreis, ohne Anfang und Ende, wirft oft mit der Unendlichkeit in Verbindung gebracht. Er symbolisiert Erde und Sonne, man assoziiert mit ihm ferner Mond, Ball, Rad, Münze, Zentrum und Scheibe. Der Kreis kann in unterschiedlichster Weise in Erscheinung treten. Er kann eine Fläche beschreiben, eine Grenze bilden, ineinander verschlungen, als Einzelform oder in Reihung konzipiert sein.

Die Kugel ist der gleichmäßigste geometrische Körper. Anders wie Punkt oder Kreis beschreibt die Kugel per se eine dreidimensionale Form. Kugeln können geschlossen, geöffnet, eingeschnitten sein. Es können kleinste granulierte Kügelchen zu einer größeren Form zusammengefügt werden, die Oberflächen in unterschiedlichen Techniken gestaltet sein.

Die Ausstellung "Alles rund" will die Formen Punkt, Kreis und Kugel in zahlreichen Variationen zeigen. Gestalterische Kriterien wie Komposition, Reihun gund Verdichtung, Spannungsverhältnisse von Form und Fläche, Anordnung oder auch der Rhythmus werden an Werken aus den Bereichen Schmuck und Gerät, Keramik und Glas sowie Textil durchgespielt.

Die Galerie Handwerk wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie gefördert.

 

Galerie Handwerk, Punkt Kreis Kugel, Jun Konishi, JP
Jun Konishi, JP

Galerie Handwerk, Punkt Kreis Kugel, Yuki Ferdinandsen, JP/DK
Yuki Ferdinandsen, JP/DK



Rahmenprogramm

Jeden Donnerstag um 18.30 Uhr Führung durch die Ausstellung



Nächste Ausstellungseröffnung

Donnerstag, 6. September 2018, 18.30 Uhr
“Biene und Handwerk“

Ausstellungseröffnung

Dienstag, 19. Juni 2018, 18.30 Uhr

Ausstellungsdauer

20. Juni bis 28. Juli 2018

Einführung

Wolfgang Lösche
Leiter der Galerie Handwerk München

Galerie Handwerk

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Tel. 089  5119-293
galerie@hwk-muenchen.de
www.hwk-muenchen.de/galerie
www.facebook.de/galerie.handwerk

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr, an Sonn- und
Feiertagen sowie am 20. Juli geschlossen

Teilnehmer

Glas
Livvy Fink, GB
Wilfried Grootens, DE
Petr Hora, CZ
Alena Matejka, CZ

Keramik
Christopher Barnes, GB
Barbara Butz, DE
Antje Dietrich Gottwald, DE
Corinna Petra Friedrich, DE
Kiho Kang, KR/DE
Lut Laleman, BE
Waldemar und Burgi Liebrecht, DE
André von Martens, DE
Helmut Menzel, DE
Uta Minnich, DE
Jung Hong Park, KR
Susanne Petzold, DE
Billa Reitzner, DE

Metall
Otto Baier, DE
Juliette Bigley, GB
Yuki Ferdinandsen, JP/DK
David Huycke, BE
Ludwig Menzel, DE

Schmuck
Giovanni Corvaja, IT
Paul Derrez, NL
Doerthe Fuchs, DE
Therese Hilbert, CH/DE
Adelheid Helm, DE
Jiro Kamata, JP/DE
Jun Konishi, JP
Katja Schlegel, DE
Karin Seufert, DE
Vera Siemund, DE
Tore Svensson, SE
Mirei Takeushi, JP/DE
Karola Torkos, DE

Textil
Marjan Bijlenga, NL
Michael Brennand Wood, GB
Anne Fabricius Møller, DK
Myong ae Kyong, KR/DE