Sebastian Pertl
Peter Litvai
Sebastian Pertl

Keramikschule Landshut

Eine Ausstellung der Galerie Handwerk München

Die Galerie Handwerk widmet ihre erste Ausstellung im Jahr 2017 der Keramikschule Landshut. Damit setzt sie die Reihe der Keramik-Ausstellungen fort, die einzelne Länder, Themen oder, wie in diesem Fall, Ausbildungskonzepte der Keramik vorstellen.

Keramikschule Landshut

Am 4. November 1873 fand in Landshut die feierliche Eröffnung der "Königlichen Töpferschule" statt. Dies geschah zum Nutzen und Aufschwung des Töpferhandwerks auf dem Kröning, einer Region nahe Landshut, in der seit dem 15. Jahrhundert eines der bedeutendsten Keramikzentren Deutschland vorzufinden war. Heute nach 143 Jahren ist die Keramikschule in Landshut nicht nur die älteste, sondern die einzige ihrer Art für handwerkliche Keramik in Deutschland mit einem internationalen Ruf.

Die Ausstellung in der Galerie Handwerk zeigt über 100 Arbeiten aus den unterschiedlichen Bereichen der Ausbildung - von der Berufsschule bis hin zu den Abschlussarbeiten der Meisterprüfung und dem jährlich stattfindenden von der Danner-Stiftung unterstützen Schulwettbewerben, Keramiken von den Leitern und Lehrern dieser Schule sowie historische Exponate aus dem umfangreichen Schularchiv erlauben es, einen Blick auf die Stimmung und Philosophie dieser einzigartigen Schule in Bayern zu werden. Um das Konzept lebendig erfahrbar zu machen, veranstaltet die Galerie Handwerk eine Reihe von Ausssteungsgesprächen.

Ergänzt wird die Keramik-Ausstellung der Galerie Handwerk durch Fotografien von Peter Litvai, Landshut.

Das Ausbildungskonzept in Landshut gliedert sich in folgende Bereiche, die in der Ausstellung der Galerie Handwerk präsentiert werden.

Staatliche Berufsfachschule für Keramik Landshut

In drei Jahren Vollzeitunterricht werden die angehenden Keramiker/Keramikerinnen in allen Bereichen dieses Handwerks ausgebildet.  Ausgestellt werden Wettbewerbsarbeiten, Prüfungsstücke der Fächer Drehen, Formen und Wahlstücke.

Staatliche Berufsschule III für Keramik Landshut

Die betriebliche Ausbildung begleitend, besuchen die Schüler/innen den Blockunterricht der Schule im Dualen System und legen hier auch ihre Prüfung zum/zur Keramiker/in ab. Gezeigt werden freie Abscchlussarbeiten.

Staatliche Meisterschule für Keramik und Design Landshut 

Die zweijährige Vollzeitausbildung bildet Gesellinnen und Gesellen zum staatlich geprüften Keramikdesigner aus und integriert die Meisterprüfung im Keramikerhandwerk. Ausgestellt werden Wettbewerbsarbeiten, Unterrichtsbeispiele, Meisterstücke und Abschlussprojektarbeiten.

Ausgestellt werden zudem Arbeiten der Schulleiter Otto Hufnagel (1955-1975), Walter A. Heufelder (1975-1988), Sigrid Barrett (1988-2005), Annette Ody (seit 2006) sowie von Lehrerinnen und Lehrern der Keramikschule Landshut.   

Die Galerie Handwerk wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert.



Ausstellungsgespräche

Jeden Donnerstag um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltungen finden in der Galerie Handwerk und im Raum Zugspitze (Erdgeschoß) statt.

  • 19. Januar 2017
    Begeisterung für Keramik! Rudolf Strasser erzählt Bilder-Geschichten aus seinem Sammlerleben
    Einführung: Annette Ody, Fachschulrektorin und Rudolf Schepp, Fachschulkonrektor, Keramikschule Landshut

  • 26. Januar 2017
    Junge Keramiker im Gespräch, Wettbewerbsarbeiten und Schulaufträge, Unterstützer der Keramikschule, Danner-Stiftung, Förderverein
    Hubert Huber, 1. Vorsitzender der "Freunde und Förderer der Staatlichen Fachschule für Keramik in Landshut e.V."; Annette Ody, Fachschulrektorin KSL; Fachlehrerin Annette Weber; Oberstudienrat Martin Köver; Schüler/innen

  • 2. Februar 2017
    Führung durch die Ausstellung

  • 9. Februar 2017
    Kachelöfen Gestern - Heute - Morgen
    Eric Maget, Keramikermeister und Ofen- und Luftheizungsbauermeister,
    Fachlehrer Korbinian Köppl und Markus Rusch

  • 16. Februar 2017
    Ausbildung an der Keramikschule und die Perspektiven danach. Informationen über die
    Keramikausbildung BFS, BS und FS und Vorstellung ehemaliger Keramikschüler der Keramikschule,
    Schulleitung und Schüler/innen

Eric Maget
Peter Litvai, Keramikschule Landshut
Eric Maget

Anja Zinner
Peter Litvai, Keramikschule Landshut
Anja Zinner

Ausstellungseröffnung

Dienstag, 17. Januar 2017, 18 Uhr

Ausstellungsdauer

18. Januar bis 18.  Februar 2017

Eröffnung

Dipl.-Ing. Franz Xaver Peteranderl
Präsident der Handwerkskammer
für München und Oberbayern

Dr. Helmut Graf
Regierungsvizepräsident
der Regierung von Niederbayern

Annette Ody, M.A.
Fachschulrektorin, Keramikschule Landshut

Galerie Handwerk

Max-Joseph-Straße 4
80333 München
Tel. 089  5119-296
michaela.braesel@hwk-muenchen.de
galerie@hwk-muenchen.de
www.hwk-muenchen.de/galerie
www.facebook.de/galerie.handwerk

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 20 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr
an Sonn- und Feiertagen ist die Galerie geschlossen


Nächste Ausstellungseröffnung

"Hommage an Manfred Bischoff"
Mittwoch, 8. März 2017, 19 Uhr