Auszubildende und Handwerker bei der Aus- und Weiterbildung.
argum.com

Kraftfahrzeugmechatroniker

Ohne Technik geht es im Werkstattalltag nicht. Moderne Computer und elektronische Prüfsysteme sind neben den Demontage- und Montagewerkzeugen die täglichen Begleiter.

Bits, Bytes und Bremstrommeln

Trotz aller Computertechnik ist jedes Fahrzeug ein komplexes mechanisches Gebilde, das durch einen Motor angetrieben wird. Auch hier muss repariert und gewartet werden - der Mechatroniker hat beide Bereiche drauf. Von der Diagnose und Behebung der Fehler bis zur Probefahrt, ob PKW, LKW oder Motorrad, dieser Beruf wird für Autofreaks bestimmt nicht langweilig.

Ruhiger Lauf

Wenn der Motor rund läuft, ist alles in Ordnung. Tut er´s nicht, ist das ein Fall für den Kraftfahrzeugmechatroniker - das gilt auch für Fahrwerk, Bremsen oder die Abgasanlage. Um bei Wartung und Reparatur moderner, mit Elektronik voll gepackter Fahrzeuge durchzusteigen, sind hochwertige Geräte gefragt. Ein Fehler im System kann nur mit mikroprozessorgesteuerten Test- und Prüfgeräten aufgespürt werden.

Die Flotte im Griff

Einsatzorte gibt es reichlich: nicht nur in Werkstätten, sondern auch bei Herstellern oder Unternehmen mit eigenem Fuhrpark. Stets muss mit handwerklicher Sorgfalt und in guter Abstimmung mit den Kunden im Team gearbeitet werden - damit die Kiste läuft und läuft und ...

Kfz-Mechatroniker Grafik



ÜLU-Kurse

Kursbezeichnung   

Inhalte

G-K1/15
Reparaturtechnik 1 - Kfz-Elektrik

1 Woche, 1. Lehrjahr

  • außer Betrieb und in Betrieb nehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

G-K2/15
Reparaturtechnik 2 - Kfz-Mechatronik

1 Woche, 1. Lehrjahr

  • Bedienen von Fahrzeuge und Systemen
  • Außer Betrieb und in Betrieb nehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

G-K3/15
Reparaturtechnik 3 - Service und Wartung an Fahrzeugen

1 Woche, 1. Lehrjahr

  • Bedienen von Fahrzeuge und Systemen
  • Außer Betrieb und in Betrieb nehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

K1/15
Diagnostechnik 1 - Elektrische Fahrzeugsysteme

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Bedienen von Fahrzeugen und Systemen
  • Außer Betrieb und in Betrieb nehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

K2/15
Diagnosetechnik 2 - Motormanagement

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Durchführung von Untersuchungen an Fahrzeugen nach rechtlichen Vorgaben

K3/15
Diagnosetechnik 3 - Fahrwerk/Bremse

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Durchführung von Untersuchungen an Fahrzeugen nach rechtlichen Vorgaben

K4/15
Diagnosetechnik 4 - Hochvolttechnik

1 Woche, ab 2. Lehrjahr

  • Bedienen von Fahrzeugen und Systemen
  • Außer Betrieb und in Betrieb nehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

K5/15
Diagnosetechnik 5 - Kfz-Datenübertragung

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Aus-, Um- und Nachrüsten von Fahrzeugen

K6/15
Diagnosetechnik 6 - Verknüpfte Fahrzeugsysteme

1 Woche, ab 3. Lehrjahr

  • Durchführung von Service und Wartungsarbeiten
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Aus-, Um- und Nachrüsten von Fahrzeugen


Kursplanung vor Ort

 Bildungszentrum Rosenheim



Ansprechpartner

Ingolstadt

Martin Felser
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0841 9652-148
Fax 0841 9652-121
martin.felser--at--hwk-muenchen.de

  

Markus Hipp
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0841 9652-266
Fax 0841 9652-222
markus.hipp--at--hwk-muenchen.de

   

Markus Schermer
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0841 9652-147
Fax 0841 9652-121
markus.schermer--at--hwk-muenchen.de

 

Helmut Wotschka
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0841 9652-151
Fax 0841 9652-121
helmut.wotschka--at--hwk-muenchen.de

Mühldorf

Manfred Aigner
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 08631 3873-29
manfred.aigner--at--hwk-muenchen.de

   

Robert Datz
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 08631 3873-19
robert.datz--at--hwk-muenchen.de

  



 



Rosenheim

Kaj Petersen
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 08031 2187-0
kaj.petersen--at--hwk-muenchen.de

   

Fritz Walter
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 08031 2187-0
fritz.walter--at--hwk-muenchen.de

  

Christian Just
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 08031 2187-0
christian.just--at--hwk-muenchen.de

 



Traunstein

Hubert Axthammer
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0861 98977-29
hubert.axthammer--at--hwk-muenchen.de



 



 



Weilheim

Michael Dreßler
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0881 9333-24
michael.dressler--at--hwk-muenchen.de

Friedrich Schweiger
Ausbildungsmeister Kraftfahrzeugtechnik

Telefon 0881 9333-57
friedrich.schweiger--at--hwk-muenchen.de